Beratung & Buchung im Reiseland Minden

0571 882 88 | info@reiseland-minden.de

Mo- Fr: 10 - 18 Uhr | Sa: 10 - 14 Uhr

Reisesuche öffnen
 

Radfahren am Gardasee - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.09.2024 - 28.09.2024
Preis:
ab 1398 € pro Person

Der größte und schönste See Italiens ist seit Generationen wichtigster touristischer Anziehungspunkt. Bereits Goethe sah sich 1786 bei seinem Anblick „herrlich belohnt“. Tatsächlich ist der Gardasee bis heute einzigartig geblieben: Mediterrane Einflüsse mischen sich hier in wunderbarer Weise mit alpenländischem Ambiente, die Flora zeigt sich mit Palmen, Zypressen, Olivenhainen und Zitronenplantagen paradiesisch üppig. Dank der großen Wasserfläche, die keine krassen Temperaturunterschiede aufkommen lässt, ist das Klima mild und ausgeglichen, und es gedeiht hier eine reiche Vegetation, die die Landschaft prägt: Ölbäume, Zypressen, Steineichen, Zitrusgewächse aller Art - eine glückliche Verbindung zwischen alpiner und apenninischer Flora.
 

1. Tag: Anreise
Ihre abwechslungsreiche Zeit beginnt mit der Anreise in Richtung Süden zur Zwischenübernachtung. Lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen und lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen.

2. Tag: Gardasee
Wunderschöne Panoramablicke und besonders reizvolle landschaftliche Kontraste erwarten Sie. Auf der Fahrt begegnen Sie verschiedenen wehrhaften Burgen und romantischen Seen. Bereits am frühen Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel am nördlichen Gardasee. Nutzen Sie die Zeit für eine Runde mit dem Fahrrad in der italienischen Sonne, der Gardasee ist nur 5 km entfernt oder entspannen Sie am Pool bei einer Tasse Cappuccino.

3. Tag: Sacra Fluss (Strecke ca. 45 km, Anstieg 450 m)
Ihr Radreiseleiter erwartet Sie direkt am Hotel und Sie starten mit dem aufregenden Tag. Ihr Radausflug führt Sie vorbei an Arco ins Sarca-Tal und weiter in Richtung Norden durch die Mondlandschaft der „Marocche“. Die Tour geht weiter am Cavedine See vorbei, in dessen Wasser sich die umliegenden Berge spiegeln. Ihre verdiente Pause machen Sie auf einen idyllisch gelegenen Weingut mit Weinprobe und Imbiss.

4. Tag: Etsch Tal (Strecke ca. 50 km, Anstieg 350 m)
Durch die Weinberge im Etsch Tal - das klingt paradiesisch. Sie starten mit Ihrem Radreiseleiter ab dem Hotel. Der Radausflug ins nördliche Hinterland des Gardasees auf der Weinstraße nach Isera bietel viel für das Auge. Eine Kaffeepause in der schönen Altstadt von Rovereto darf nicht fehlen. Die Stadt ist besonders beeindruckend mit der imposanten Burg. Dann erfolgt die Weiterfahrt zu einem Weingut für eine Verkostung und Imbiss mit typischen Produkten

5. Tag: Tennosee (Strecke ca. 40 km, Anstieg 600 m)
Ein Radausflug zum smaragdgrünen Tennosee steht auf dem Programm, Ihr Radreiseleiter startet wieder mit Ihnen ab dem Hotel. Der inmitten dichten Nadelwalds liegende Bergsee befindet sich auf nicht ganz 600 Meter über Riva also über dem Meeresspiegel. Die nahezu unberührte Naturlandschaft am Fuße des Monte Miso ist ideal zum Entspannen. Einer der 100 schönsten Orte Italiens, das mittelalterliche Bergdorf Canale heißt Sie heute willkommen. Ein Imbiss auf einem Bauernhof in reizvoller Lage rundet den besonderen Tag ab.

6. Tag: Monte Baldo und Malcesine (Strecke ca. 35 km, Anstieg 400 m)
Ihr Bus bringt Sie und die Fahrräder an den Startpunkt: Es wartet Sie ein Radausflug entlang der Hänge des Monte Baldos um Malcesine herum, begleitet von wunderschönen Blicken auf den See. Eine typische italienische leckere Pizza in Malcesine darf natürlich nicht fehlen. Danach haben Sie noch ausreichend Freizeit in der Stadt und fahren idyllisch mit dem Schiff nach Riva zurück.

7. Tag: Brixen
Brixen gilt als älteste Stadt Südtirols umgeben von jahrhundertealten Bauten, der Dom stammt aus der Barockzeit. Gemütliche Cafés laden zum Verweilen ein. Erkunden Sie die Stadt zu Fuß bevor Sie am Nachmittag weiter bis nach Süddeutschland reisen.

8. Tag: Heimreise
...vollgepackt mit vielen Erinnerungen!

 

Infos Zustieg Minden:
• Bitte geben Sie Ihr Fahrrad spätestens bis 1 Tag vor Abreise am Betriebshof ab. Ein Verladen am Abreisetag ist aus zeitlichen Gründen nicht möglich.
• Montag bis Donnerstag (8.30 bis 17 Uhr) sowie am Freitag (8.30 bis 13 Uhr)
• Überprüfen Sie vorher, ob Ihr Fahrrad sicher und verkehrstüchtig ist
• Befestigen Sie den BE-Kofferanhänger an Ihrem Fahrrad
• Fahrradkörbe und Taschen müssen abmontiert werden, diese werden im Kofferraum des Busses verstaut.
 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Fahrt im BE-Komfortreisebus
  • Verladung und Transport der Fahrräder oder E-Bikes im modernen BE-Fahrradanhänger
  • 2 x Zwischenübernachtung in Süddeutschland/Österreich
  • 5 x Übernachtung im 3* Hotel Everest in Arco
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x 3-Gang-Abendessen
  • Tagesausflug mit Radreiseleiter entlang des Sarca Flusses
  • Weinprobe mit kleinem Imbiss
  • Tagesausflug mit Radreiseleiter durch die Weinberge im Etsch Tal
  • Besichtigung eines Weingutes mit Verkostung
  • Tagesausflug mit Radreiseleiter Tennosee und mittelalterliche Dörfer
  • Imbiss auf einem Bauernhof
  • Tagesausflug mit Radreiseleiter Monte Baldo und Malcesine
  • Pizza-Essen in Malcesine
  • Schifffahrt Malcesine – Riva del Garda
  • Besuch Brixen

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Ausgaben des persönlichen Bedarfs

3 Sterne-Hotels

 
  • Doppelzimmer
    1398 €
  • Einzelzimmer
    1638 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Minden - Minden / BE-Betriebshof (Bierpohlweg 125)
    0 €

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen
Reiseveranstalter: BE-Reisen GmbH, Bierpohlweg 125, 32425 Minden
Programmänderungen vorbehalten.

Aktiv unterwegs: Radreisen

Entdecken Sie unsere abwechslungsreichen Radreisen!

Weitere Informationen

Unser Newsletter

jetzt kostenlos anfordern

weiter