Mo - Fr 09.30 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 14.00 Uhr

Information & Buchung +49(0)571-88288

Reisesuche öffnen
 

Skandinavien - 14 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
20.07.2019 - 02.08.2019
Preis:
ab 2399 € pro Person

Höhepunkte des Nordens
Entdecken Sie den Zauber Skandinaviens mit dessen ursprünglicher Natur, lebhaften Städten und spannender Geschichte. Bei dieser Rundreise durch Norwegen, Schweden und Finnland erwarten Sie die finnische Schärenlandschaft, die menschenleere Wildnis Lapplands und die atemberaubenden Fjorde Norwegens. Sie erreichen das legendäre Nordkap und überqueren den Polarkreis. Erleben Sie die Lebendigkeit der königlichen Hauptstadt Stockholm und das Aufeinandertreffen von Ost und West in der Ostseemetropole Helsinki.

Voraussichtlicher Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise Stockholm
Ihr Transfer bringt Sie von Minden zum Flughafen in Düsseldorf. Flug nach Stockholm. Sammeltransfer zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung.

2. Tag: Stockholm - Stadtführung - Nachtfähre nach Turku
Heute steht eine Stadtführung durch Stockholm auf dem Programm. Diese Stadt steckt voller Geschichten, Märchen und Mythen: mal wild wie die Schärenküste, mal sanft wie ein Bach.
Sie erstreckt sich über 14 Inseln, die wiederum durch 57 Brücken miteinander verbunden sind. Besonders schön ist die Insel Gamla Stan, auf der sich das mittelalterliche Zentrum Stockholms, das Königliche Schloss, die Kirche und das Rathaus befinden. Am späten Nachmittag erfolgt die Einschiffung für Ihre Fahrt mit der Nachtfähre nach Turku.

3. Tag: Ankunft in Turku - Helsinki Stadtrundfahrt- Jyväskylä
Am Morgen kommen Sie in Turku, der ältesten Stadt Finnlands, an. Die bedeutendsten Bauwerke der Universitätsstadt sind die mächtige Burg aus dem 13. Jahrhundert sowie der Dom - das Nationalheiligtum. Nachdem Sie die Stadt kennengelernt haben, fahren Sie weiter in die finnische Hauptstadt Helsinki. Bei einer Stadtrundfahrt erleben Sie das bezaubernde Flair der Stadt mit ihren russisch-byzantinischen Einflüssen. Weiterfahrt nach Jyväskyla.

4. Tag: Jyväskylä - Oulu - Rovaniemi: Panoramafahrt
Auf Ihrem Weg durch die nördliche finnische Seenplatte nach Rovaniemi machen Sie Halt in der historischen Handelsstadt Oulu. Obwohl die viertgrößte Stadt Finnlands bekannt für seine eifrigen Radfahrer ist, die das ganze Jahr über unterwegs sind, sind alle wichtigen Punkte der Stadt zu Fuß zu erreichen. Eine Vielzahl an hervorragenden Cafés und Restaurants, Kaufhäusern und Boutiquen erwarten den neugierigen Besucher. In Rovaniemi, dem Zentrum der Kultur, machen Sie eine kleine Panoramafahrt und haben anschließend noch Zeit zur freien Verfügung.
Mit ihren 60 000 Einwohnern ist sie der bevölkerungsreichste Ort nahe dem nördlichen Polarkreis. Entdecken Sie in der Hauptstadt Finnisch-Lapplands, eine Reihe vielseitiger und ungewöhnlicher Museen und bestaunen Sie die Flusslandschaft, die von der eindrucksvollen Jätkänkynttilä-Brücke dominiert wird. Finnlands älteste Hängebrücke, wurde 1989 fertiggestellt und überquert Finnlands längsten Fluss, den 299,6 km langen Ounasjoki.

5. Tag: Rovaniemi: Weihnachtsmanndorf - Saariselkä
Am Morgen besuchen Sie das Weihnachtsmanndorf, wo Sie den Weihnachtsmann begrüßen können und offiziell den Polarkreis überqueren. Von dort aus fahren Sie weiter in die Finnmark Region, wo die Samen leben. In Sodankylä sehen Sie die älteste Kirche Lapplands, bevor Sie Ihr Tagesziel Saariselkä, ein ehemaliges Samilager und heute beliebter Wintersportort, erreichen.

6. Tag: Saariselkä - Inari See - Porsangerfjord - Honningsvåg: Nordkap
Am Heiligen See der Samen, dem Inari See, vorbei, geht es zunächst nach Inari, wo Sie das Siida Sami Museum besuchen. Weiter fahren Sie durch die menschenleere Wildnis über die Grenze nach Norwegen, vorbei am Porsangerfjord, der mit 123 km Norwegens längster Fjord ist. Am Abend kommen Sie in Honningsvåg an. Nach dem Abendessen erwartet Sie einer der Höhepunkte Ihrer Reise, das magische Nordkap.

7. Tag: Honningsvåg - Kvænangen und Reisa Fjord - Tromsø
Entlang der Westküste geht es heute durch das norwegische Hochland. Sie kommen auch an Alta vorbei, besonders bekannt durch die alten Steinmalereien. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft, während Sie an den Fjorden Kvænangen und Reisa vorbeikommen. Am späten Abend erreichen Sie die moderne Eismeerstadt Tromsø.

8. Tag: Tromsø Panoramafahrt - Narvik
Am Morgen unternehmen Sie eine Panoramafahrt in Tromsø.
Entdecken Sie die pulsierende Stadt und ihre arktische Geschichte, reiche Kultur, moderne Küche und unberührte Natur. In dieser modernen Stadt am Eismeer, dem "Tor zur Arktis“, gehören Natur und Kultur zusammen wie Wind und Meer. Von Aquarium und diversen Museen bis zum nördlichsten botanischen Garten der Welt, finden Sie hier nicht ganz alltägliche Sehenswürdigkeiten. Die Stadt ist außerdem bekannt für ihre Restaurants, die sich auf Gerichte aus frischen Zutaten aus der Arktis spezialisiert haben. In der multikulturellen Stadt mit über 100 Nationalitäten können Sie sich kulinarisch austoben und auch Gaumenfreuden aus aller Welt probieren. Sie haben Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie in Richtung Narvik weiterfahren. Die Stadt liegt wunderschön von majestätischen Bergen umgeben und verfügt über einen bedeutenden Erzhafen.

9. Tag: Narvik: Lofoten Inseln
Sie unternehmen heute einen Ausflug zu den berühmten Lofoten Inseln, die Sie mit atemberaubender, natürlicher Schönheit, entlegenen Fischerdörfern und ganz besonderen Felskonstruktionen erwarten, die sich im klaren Wasser spiegeln.

10. Tag: Narvik - Abisko Nationalpark -Kiruna
Heute verlassen Sie Norwegen und überqueren die Grenze zu Schweden. Nicht weit entfernt befinden sich der Torneträsk See und der Abisko Nationalpark, dessen wilde Schönheit in ganz Skandinavien einzigartig ist. Ihr Tagesziel ist Kiruna, die nördlichste Stadt Schwedens und eine bekannte Erzminenstadt. Sie liegt ca. 140 Kilometer nördlich des Polarkreises, und ist flächenmäßig die größte Stadt Europas. Besonders sehenswert ist hier die große Holzkirche.

11. Tag: Kiruna - Gammelstad - Luleå
Sie verlassen Kiruna und fahren in Richtung Luleå. Die Region Luleå in Schwedisch Lappland liegt rund um die kleine Küstenstadt Luleå, südlich des Polarkreises am Bottnischen Meerbusen.
Luleå verfügt über eine große Vielfalt arktischer Landschaften und erstreckt sich von den 1.300 Inseln des Küstenarchipels über die wilden Flusstäler bis in die Wälder Schwedisch Lapplands.
Zunächst sehen Sie Gammelstad. Das Kirchendorf ist das ehemalige Stadtzentrum Luleås und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Anschließend fahren Sie weiter in das neue Zentrum der Stadt.

12. Tag: Luleå - Umeå - Sundsvall
Von Luleå aus fahren Sie heute an der Küste entlang und kommen an zahlreichen Inseln und Schären vorbei, bis Sie Umeå erreichen. Die Universitäts- und einstige Kulturhauptstadt Europas liegt direkt am Fluss Umeälven und überzeugt durch ihre junge, dynamische Atmosphäre. Weiterfahrt in die Hafenstadt Sundsvall.

13. Tag: Sundsvall - Uppsala - Stockholm
Ihre erste Sehenswürdigkeit des heutigen Tages ist die Hohe Küste. Das UNESCO-Weltkulturerbe zeichnet sich durch ihre steilen Granitklippen und felsigen Inseln aus. Die Küste ist die größte Landerhebung der Welt. Danach fahren Sie in die traditionelle Universitätsstadt Uppsala. Einen weiteren Stopp machen Sie in Sigtuna. Die schwedische Kleinstadt liegt direkt am nördlichen Ufer des Mälaren Sees. Weiterfahrt nach Stockholm.

14. Tag: Stockholm - Deutschland
Transfer zum Flughafen Stockholm und Rückflug nach Düsseldorf. In Düsseldorf gelandet, wartet bereits Ihr Transfer zurück nach Minden auf Sie.

Eingeschlossene Leistungen:
· Transfer ab/bis Minden zum Flughafen
· Flug ab/bis Düsseldorf nach Stockholm
· Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
· 12x Übernachtung in 3- 4* Hotels
· 1x Übernachtung in Innenkabinen auf der Nachtfähre Stockholm-Turku
· Frühstück
· 5x Abendessen
· Ausflugsprogramm:
- Stadtführung in Stockholm
- Stadtrundfahrt in Helsinki
- Panoramafahrt in Rovaniemi
- Besuch des Weihnachtsmanndorfes in Rovaniemi
- Überquerung des Polarkreises
- Besuch des Siida Sami Museum in Inari
- Besuch der Nordkaphalle
- Panoramarundfahrt durch Tromsø
- Ganztagesausflug zu den Lofoten
- Besuch des Kirchendorfes in Gammelstad (UNESCO-Weltkulturerbe)
- Besuch der Hohen Küste (UNESCO-Weltkulturerbe)
· Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
· Reiseunterlagen und Informationsmaterial

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Für detailliertere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

3-4 Sterne-Hotels

 
  • Doppelzimmer
    2399 €
  • Einzelzimmer
    3369 €

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Reiseveranstalter: Media-Reisen GmbH & Co. KG
Wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl kann diese Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
Programmänderungen vorbehalten.

Katalog 2019

Fordern Sie unseren Katalog kostenfrei an oder durchblättern Sie ihn gleich online.

blättern  anfordern

Unser Newsletter

jetzt kostenlos anfordern

weiter