Mo - Fr 09.30 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 14.00 Uhr

Information & Buchung +49(0)571-88288

Reisesuche öffnen
 

MS Berlin: Die Vielfalt der Britischen Inseln - 14 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
20.08.2017 - 02.09.2017
Preis:
ab 2279 € pro Person

Die Vielfalt der Britischen Inseln
Kiel - Skagen (Dänemark) - Erholung auf See - Rosyth/Edinburgh (Großbritannien) -
Erholung auf See - Portree/Skye (GB) - Belfast (GB) - Dublin (Irland) - Cobh/Cork (Irland) -
Tresco/Scilly-Inseln (GB) - St. Peter Port/Guernsey (GB) - Southhampton (GB) -
Erholung auf See - Bremerhaven

Auf dieser 14-tägigen Kreuzfahrt mit dem klassischen Kreuzfahrtschiff Berlin wird sich ihnen die
Vielfalt der Britischen Inseln präsentieren: In Schottland erwartet Sie u.a. das berühmte Musikfestival
„Edinburgh Military Tattoo", ganz im Norden entdecken Sie das Städtchen Portree auf Skye. Auf der
Insel Irland angekommen wird sich ihnen Belfast als pulsierende Metropole Europas präsentieren und in
Dublin sollten Sie es nicht versäumen, in eines der unzähligen Pubs einzukehren um das irische Bier zu
probieren. Nach einem Stopp in der Stadt Cork geht es weiter zu den Scilly-Inseln. Die abwechslungsreiche
Landschaft dort wird Sie begeistern! Natur- und Vogelliebhaber kommen dann auf der Kanalinsel
Guernsey voll auf ihre Kosten. Natürlich darf bei einer solchen Kreuzfahrt London, die Hauptstadt des
Vereinigten Königreichs, nicht fehlen. Sie haben von Southhampton aus die Möglichkeit, einen Ausflug
nach London zu unternehmen. An Bord der Berlin kommen Sie in den Genuss des persönlichen Services und die überwiegend deutschsprachige
Besatzung ist immer bemüht, alle Wünsche zu erfüllen. Die familiäre atmosphäre an Bord
und das maritime Ambiente machen die Berlin zu Ihrem Lieblingsschiff. atmen Sie die frische Meeresbrise
und erleben Sie eine traumhafte Kreuzfahrt mit allen Sinnen.

Voraussichtlicher Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise Kiel - Einschiffung
Transfer ab Minden nach Kiel. Dort angekommen erfolgt die Einschiffung auf Ihr Kreuzfahrtschiff. Erkunden Sie die Berlin
und genießen Sie die Annehmlichkeiten an Bord. Am Nachmittag legt die Berlin ab und nimmt Kurs auf Dänemark.

2. Tag: Skagen (Dänemark)
Zu den beliebtesten Kreuzfahrtzielen in Skandinavien gehört die dänische Hafenstadt Skagen an der Nordspitze von Jütland.
Aufgrund ihrer wunderschönen Sandstrände gehört Skagen zu den schönsten Städten Dänemarks. Erleben Sie die
wunderbare dänische Gastfreundschaft, wenn Sie gemütlich durch die Innenstadt schlendern und einen leckeren Kaffee
trinken oder einen der berühmten dänischen Hotdogs essen. Mit ca. 8.000 Einwohnern ist Skagen ein eher kleiner Ort in
Dänemark. Planen Sie bei Ihrem Landausflug einen Besuch des Leuchtturms von Skagen ein oder besuchen Sie die wunderschönen Kirchen und Museen.

3. Ttag: Erholung auf See

4. Tag: Rosyth/Edinburgh (Großbritannien)
Highlight: Edingburgh Military Tattoo
Rosyth ist der Ausgangspunkt für Ausflüge in die schottische Stadt Edinburgh. Lernen Sie bei einem Stadtspaziergang die
berühmten Sehenswürdigkeiten Edinburgh Castle, die Royal Mile und den Holyrood Palace kennen.
Tauchen Sie ein in die beeindruckende Atmosphäre des Musikfestivals "Military Tattoo", die spektakulärste Militärparade
der Welt. Dudelsackklänge und Trommelwirbel, faszinierende Tänze und Aufführungen erzeugen vor der stimmungsvollen
Kulisse des Edinburgh Castle die besondere Atmosphäre des Events. Lassen Sie sich vom einzigartigen Flair des Military Tattoo
begeistern und genießen Sie die musikalischen Highlights der internationalen Darsteller aus über 30 Ländern.

5. Tag: Erholung auf See

6. Tag: Portree/Skye (Großbritanien)
Sie ist die Königin von Skye - die Hauptstadt Portree. Und königlich ist auch ihr Name: „Port-an-Righ" ist Gälisch und bedeutet
„Hafen des Königs". Portree ist eine relativ kleine Hauptstadt - nur rund 2.100 Menschen leben hier. Dennoch ist
sie zurecht der Mittelpunkt des Lebens auf Skye, teilt sie doch die Insel quasi in eine Nord- und eine Südhälfte.
Portrees Hafen ist einzigartig. Klippen, Hügel und die Bucht machen ihn zu einem sicheren Ankerplatz für Schiffe. An der
Quay Street reihen sich Häuser mit bunten Fassaden, in denen Hotels und Restaurants Platz finden. Die Hafenzeile ist ein absoluter
Augen- und Gaumenschmaus. Direkt über der Hafenzeile ragt ein Hügel tief in die Bucht hinein. Die Einheimischen nennen ihn „the Lump" - „der Brocken".
The Lump ist einen Aufstieg wert, denn dort gibt es einen netten Aussichtsturm, von dem man schöne Fotos schießen kann.

7. Tag: Belfast (Großbritannien)
Die für Seereisen beliebte Hafenstadt an der Nordirischen Nordseeküste zeichnet sich durch ihren modernen Stil, die wunderschöne
Altstadt und den irischen Charme aus. Mit seinen 260.000 Einwohnern ist Belfast nicht nur die größte sondern
auch die Hauptstadt von Nordirland. Hier können Sie zu jeder Jahreszeit etwas erleben. Wunderschöne Märkte, Ausstellungen und viele Sehenswürdigkeiten laden ein, unvergessliche
Stunden zu verbringen. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten gehören die Belfast City Hall und das dazugehörige Riesenrad,
die botanischen Gärten mir ihrer wundervollen Flora oder die "Queens University" im Süden von Belfast.

8. Tag: Dublin (Irland)
Dublin, Hauptstadt und Hafenstadt der Republik Irland, liegt an der Ostküste der grünen Insel an der Mündung des Flusses
Liffey. Sie bietet für jeden Reisenden einer Kreuzfahrt ein unvergessliches Erlebnis. Neben Irlands Folklore, Tanz und Gesang
weiß die Hauptstadt der Iren durch ein unvergleichliches Kulturangebot aufzutrumpfen. Sei es das berühmte Abbey
Theater, die Irische Folkmusik oder die beeindruckende Saint Patrick's Cathedral, Dublin weiß zu begeistern. Schlendern Sie
am Ufer des Liffey entlang oder nutzen Sie die Gelegenheit, in der Altstadt Dublins shoppen zu gehen.

9. Tag: Cobh/Cork (Irland)
Cobh - auch Cork genannt - ist eine der wohl schönsten Hafenstädte in Irland und stellt ein wichtiges Stück der irischen
Geschichte dar, denn vom Hafen in Cobh aus verließen zwischen 1948 und 1850 zweieinhalb Millionen Iren aufgrund der
damals herrschenden Hungersnot ihre Heimat und brachen auf nach Amerika. Interessant auch ist, dass die Titanic 1912 zu
ihrer Jungfernfahrt über den Atlantik für zwei Stunden im Hafen von Cobh anlegte. Hier können Sie auch das ehemalige
Büro der White Star Line besichtigen, welches heute als Restaurant dient.

10. Tag: Tresco/Scilly-Inseln (Großbritannien)
45 Kilometer vor Land's End liegen 140 winzige Inseln im Atlantik, nur fünf sind bewohnt. Die Scilly-Inseln sind ein kleines
Inselparadies und gehören zur englischen Grafschaft Cornwall. Tresco ist die einzige private Insel in Familienbesitz auf den
Scilly-Inseln und besticht mit überzeugender Schönheit, verborgen vor den Blicken der Touristen. Eine Insel mit moderatem
Klima und wunderbarem Meer - eine einsame Oase von Hügeln, felsigen Höhlen und Sandbuchten. Spazieren Sie entlang
der felsigen Küstenlinie oder entspannen Sie sich einfach im weltberühmten Abbey Garden.

11. Tag: St. Peter Port/Guernsey (Großbritannien)
Legen Sie bei Ihrer nächsten Kreuzfahrt in der Hafenstadt St. Peter Port an und erkunden Sie die britische Insel Guernsey. Das beliebte Kreuzfahrtziel liegt vor der französischen Nordseeküste
in der Nähe der Insel Jersey und ist mit seinen ca. 16.500 Einwohnern ein Paradies für Ruhesuchende.
Erleben Sie die in der Antike von den Römern besiedelte Insel und tauchen Sie in das bezaubernde Flair ein. Schlendern Sie
durch die schönen Gassen und nutzen Sie die Gelegenheit, den spannenden Mix aus französischer und britischer Lebensart
kennenzulernen. Beliebte Sehenswürdigkeiten sind das "Castle Cornet" auf der vorgelagerten Insel Cornet Rock, das
Guernsey Museum und das "Hauteville House", der damalige Wohnsitz von Victor Hugo nach seiner Verbannung.

12. Tag: Southampton (Großbritannien)
Schlendern Sie durch die wunderschöne Innenstadt Southamptons und lassen Sie sich von der Schönheit der Häuser und
der Kultur faszinieren. Genießen Sie in einem der zahlreichen kleinen Pubs ein echtes englische Ale oder erkunden Sie bei
Ihrem nächsten Landausflug eine der vielen Sehenswürdigkeiten Southamptons. Besuchen sie das "Tudor House Museum"
mit Szenen aus dem Leben vor 300 Jahren, das "Museum of Archaeology" im "God´s House Tower" oder die
"Hall of Aviation", ein Luftfahrtmuseum mit Exponaten wie einer Spitfire oder Helikoptern.

13. Tag: Erholung auf See

14. Tag: Bremerhaven - Heimreise
Nach dem Frühstück erfolgt heute die Ausschiffung und im Anschluss der Transfer von Bremerhaven zurück nach Minden.

Programmänderungen aus wichtigem Grund vorbehalten!

Die Berlin:
Die Berlin ist ein kleines Schiff der klassischen Kreuzfahrt - an Bord erwartet Sie persönlicher und deutschsprachiger
Service. Für Gäste des eher kleineren und wendigen Schiffes, welches maximal 412 Passagiere beherbergt, gibt
es abseits befahrener Routen viel Neuland zu entdecken, denn die Berlin kann dank ihrer überschaubaren Größe auch kleinere
Häfen anlaufen. Das 1980 gebaute Schiff fuhr von 1982 bis 1985 als „Princess Masuhri". 1986 erfolgte ein Umbau; von 1986 bis 1998 war die
Berlin das Traumschiff in der gleichnamigen ZDF-Fernsehserie. Die Berlin verfügt über zwei Restaurants: Ein Hauptrestaurant
und das Verandah-Restaurant mit Innen- & Außenbereich, die gemütliche Yacht Club Bar, die großzügige Sirocco-Lounge
und die neue Berlin-Lounge am Sonnendeck. Zur Ausstattung gehört ebenso ein kleiner Außenpool. Dazu gibt es Fitnessgeräte,
einen Saunabereich und die große Bibliothek. Auch Massagen und Schönheitsbehandlungen werden angeboten.

Die Kabinen:
Die gemütlichen Kabinen verfügen über Dusche/ WC, Bademäntel, Telefon mit Direktwahl, moderne TV Flachbildschirme und eine Minibar, die eine Auswahl an alkoholischen
Getränken und Softdrinks enthält (gegen Gebühr). Bei der behutsamen Renovierung der Bäder und der Innenausstattung
wurde besonderer Wert darauf gelegt, den klassischen Charakter der Originaleinrichtung zu erhalten. Warme
Mahagoni-Holztöne und ein funktionales, hochwertiges Design der Kabinenmöbel tragen dazu bei, dass Sie sich rundherum
wohlfühlen. Ihr persönlicher Kabinensteward kümmert sich mehrmals am Tag um die Sauberkeit der Kabine und die Befüllung der Minibar.
Auch ein Frühstücks- und Zimmerservice in der Kabine wird angeboten (gegen Gebühr). Eine weitere sonnige Besonderheit der Berlin besteht darin,
dass Sie, statt enger Einzelbalkone, von jedem Kabinentyp aus die weitläufigen Außendecks mit komfortablen Liegen in wenigen
Schritten erreichen können.

Freizeit an Bord:
Entspannung ist auf der Berlin Programm: Bei der Neugestaltung der vielen gemütlichen Ruheoasen
wurde neben dem authentischen, klassisch-wohnlichen Flair mit viel edlem Holz und schönen Stoffen besonders
auch auf Bequemlichkeit Wert gelegt. Überall laden gemütliche Sessel, weiche Kissen und der aufmerksame
persönliche Service dazu ein, den Tag ganz losgelöst vom Trubel des Alltags zu verbringen.
Das Reiseleiter-Team lädt Sie herzlich ein, an der leichten Animation tagsüber an Bord teilzunehmen: Testen Sie zum Beispiel
bei einem Reisequiz Ihr Wissen, lernen Sie den Grundwortschatz der Sprache des nächsten Reiseziels oder
versuchen Sie ihr Glück beim Bingo! An Landtagen bietet das Ausflugsprogramm jeweils mehrere
Optionen für die Passagiere, um die Häfen und ihre Umgebung kennenzulernen. Eigene Lektoren sorgen für die notwendigen
Informationen über die angelaufenen Häfen sowie Land und Leute. Auf den großen Leinwänden in der Sirocco Lounge sowie in der
neuen Berlin Lounge ist es möglich, u.a. spannende Filme zu den Reisezielen oder auch aktuelle (Sport-)Events zu zeigen.

Eingeschlossene Leistungen:
- Gruppentransfer ab Minden nach Kiel und ab Bremerhaven zurück
- Deutschsprachige Reisebegleitung
- 14-tägige Seereise mit MS Berlin
- Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
- Vollpension an Bord bestehend aus bis zu 6 Mahlzeiten täglich (beginnend mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endend mit dem Frühstück am Ausschiffungstag)
- Kaffee und Tee (Buffetrestaurant „Verandah“ Selbstbedienungsautomaten, Hauptrestaurant nach Mittag- & Abendessen)
- Galaabend mit Kapitänscocktail
- Nutzung von Sauna und Fitnessgeräten
- Außenpool inklusive Pooltücher
- Ausleihen von Büchern, DVDs und Gesellschaftsspielen in der Bibliothek
- Reiseunterlagen, Reiseinformationsmaterial

Nicht eingeschlossen:
- Getränke an Bord
- Landausflüge (ausschließlich an Bord buchbar)
- Trinkgeld*
- Minibar

Die Preise verstehen sich zzgl. Trinkgeld an Bord i. H. v. € 6.- p.P. / Tag, das zunächst dem Bordkonto automatisch
belastet wird. Es steht jedoch frei, den Betrag erhöhen, reduzieren oder stornieren zu lassen.
Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters Media-Reisen GmbH & Co. KG. Mindestteilnehmerzahl 20 Personen

FTI Cruises GmbH

  • Standard Innenkabine, B-Deck
    2279 €
  • Superior Innenkabine, Haupt-Deck
    2449 €
  • Standard Außenkabine, B-Deck, mit Bullau
    2649 €
  • Select Außenkabine, A-Deck, mit Fenster
    2799 €

Unser Katalog 2017/2018

Kostenlos anfordern oder blättern

blättern anfordern

Unser Newsletter

jetzt kostenlos anfordern

weiter