Mo - Fr 09.30 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 14.00 Uhr

Information & Buchung +49(0)571-88288

Reisesuche öffnen
 

Motorradreise USA - Vom Pazifik in die Rockies - 15 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
14.06.2019 - 28.06.2019
Preis:
ab 3995 € pro Person

Waren die Rocky Mountains während der Besiedlung des Westens der USA durch die Siedler ein Rückzugsgebiet für Gesetzlose, so sind sie heute ein Anziehungspunkt für Reisende, die die überwältigende Schönheit dieser einzigartigen Landschaft genießen.
In Kombination mit den spektakulären Metropolen erschließt sich Ihnen während dieser Reise ein weiter Horizont, beginnend an den Hochglanzfassaden von Los Angeles und endend bei Cowboy- und Wildwestromantik in unberührten Bergwelten.

Voraussichtlicher Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Los Angeles
Flug nach Los Angeles. Nach Erledigung der Zoll- und Einreiseformalitäten Transfer zum Hotel und Bezug der Hotelzimmer. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag: Los Angeles
Den heutigen Vormittag können Sie nach Ihren eigenen Wünschen gestalten oder Sie nehmen an einer halbtägigen Stadtrundfahrt (fakultativ) teil. Im Anschluss erfolgt der Transfer zum Motorradvermieter. Sie bekommen eine Einweisung an dem jeweiligen Modell. Bei der Rückfahrt zu Ihrem Hotel können Sie sich schon ein wenig an die neuen Motorräder gewöhnen.

3. Tag: Los Angeles - Palm Springs | ca. 270 km
Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Palm Springs. Sie verlassen den Großraum Los Angeles über Interstates und mehrspurige Highways. Nach der Mittagspause in Idyllwild setzen Sie die Fahrt auf einer wenig befahrenen, bergigen Serpentinenstraße fort. Palm Springs - die Wüstenoase gilt als eine der lebenswertesten Städte Nordamerikas, und das hat gute Gründe, zum Beispiel das angenehme Klima und 360 Sonnentage im Jahr.

4. Tag: Palm Springs - Joshua Tree N.P. | ca. 325 km
Genießen Sie die Fahrt auf das Hochplateau des Joshua Tree Nationalpark, der durch seine wunderschöne, von Sandsteinformationen und den namensgebenden Joshua Trees geprägte Landschaft besticht. Im Anschluss fahren Sie zurück nach Palm Springs.

5. Tag: Palm Springs - Las Vegas | ca. 435 km
Am Vormittag verlassen Sie Palm Springs und fahren mit Ihren Harleys in Richtung Las Vegas. Durch die Mojave Wüste führt Sie Ihr Weg nach Amboy und somit auf die historische Route 66. Legen Sie hier einen Stopp im berühmten Roy's Cafe ein um sich ein wenig abzukühlen. Weiter führt Sie Ihre Route über Boulder City in die Glücksspielmetropole Las Vegas.

6. Tag: Las Vegas
Von den faszinierenden Eindrücken der Nationalparks erschließt sich Ihnen der verblüffende Kontrast, der sich Jahr um Jahr vermehrenden Mega-Hotel-Resorts, die sich einem bestimmten Thema widmen. Las Vegas hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Versuchen Sie Ihr Glück in den Casinos von Las Vegas oder nutzen Sie die tollen Einkaufsmöglichkeiten in den unzähligen Geschäften und Outlet-Malls.

7. Tag: Las Vegas - Valley of Fire - Zion N.P. - Kanab | ca. 370 km
Sie verlassen Las Vegas in nördlicher Richtung und fahren in den Valley of Fire State Park, dessen Felsformationen wie glühendes Lavagestein aussehen und mehrfach als Filmkulisse für "Star Trek“ und Werbespots herhalten mussten. Im Anschluss führt Sie die heutige Tagesetappe in den überwältigenden Zion Nationalpark, der wiederum durch seine riesigen Felsformationen beeindruckt. In Serpentinen fahren Sie mit Ihren Bikes hinauf zum oberen Parkausgang und weiter in die alte Westernstadt Kanab.

8. Tag: Kanab - Grand Canyon (Nordrand) - Page | ca. 240 km
Von Kanab führt Sie Ihr Weg an eines der größten Naturwunder der Erde, den Grand Canyon. Erleben Sie den beeindruckenden Canyon aus einer ganz besonderen Perspektive; der Nordrand des Grand Canyon ist touristisch noch wenig erschlossen und liegt zudem noch ca. 300 Meter höher als der bekanntere Südrand. Genießen Sie die atemberaubenden Ausblicke, bevor Sie Ihr Weg weiter nach Page am bekannten Lake Powell führt.

9. Tag: Page - Antelope Canyon - Monument Valley - Blanding | ca. 320 km
Nahe Page haben Sie die Gelegenheit den Antelope Canyon zu besuchen. Hier erleben Sie ein Feuerwerk der Farben, das seinesgleichen sucht. Das Zusammenspiel aus Licht und Felsstruktur lässt den rotbraunen Sandstein in den herrlichsten Pastelltönen erstrahlen. Der landschaftlich schöne Highway 98 führt Sie wieder durch das Hopi- und Navajo-Indianerreservat nach Kayenta. Weiter geht Ihr Weg ins Monument Valley, bekannt durch viele Westernfilme, die der Regisseur John Ford mit John Wayne gedreht hat. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, an einer Jeeptour (fakultativ) mit den Indianern ins faszinierende Tal teilzunehmen. Übernachtung in Blanding.

10. Tag: Blanding - Mesa-Verde N.P. - Durango | ca.270 km
Sie verlassen Blanding am Vormittag und fahren mit Ihren Maschinen weiter gen Osten. Sie durchqueren ein Gebiet mit mehreren Ruinen indianischer Herkunft aus der Zeit vor Kolumbus. Sie haben die Möglichkeit den Mesa-Verde Nationalpark zu besuchen. Dieser Park wurde zur Erhaltung der indianischen Felsbehausungen errichtet, die auch besichtigt werden können. Im Anschluss fahren Sie nach Durango, dem Eisenbahnstädtchen aus dem 19. Jahrhundert mit seinen typischen Saloons.

11. Tag: Durango - Black Canyon - Gunnison | ca. 295 km
Nach dem Frühstück verlassen Sie das auf ca. 2.000 Metern Höhe gelegene Durango und fahren durch den landschaftlich sehr schönen San Juan National Forest. Sie überqueren den ca. 3.600 Meter hohen Red Mountain Pass und fahren weiter nach Montrose in den beeindruckenden Black Canyon of the Gunnison Nationalpark, dessen gewaltige Felswände nur wenig Sonnenlicht ins Tal lassen. Von Montrose fahren Sie entlang des Gunnison River in den gleichnamigen Ort.

12. Tag: Gunnison - Independence Pass - Dillon | ca. 325 km
Von Gunnison aus geht es über reizvolle Highways weiter in Richtung Leadville. Sie fahren auf den ca. 3.700 Meter hohen Independence Pass und weiter über Twin Lakes in die alte Bergbaustadt Leadville, mit ihrer unter Denkmalschutz stehenden Altstadt. Von dort aus geht weiter Richtung Copper Mountains und Frisco zu unserem Tagesziel Dillon.

13. Tag: Dillon - Denver | ca. 130 km
Am Morgen verlassen Sie Dillon, den Ort, der durch seine wunderschöne Umgebung besticht, in Richtung Denver. Am Nachmittag erreichen Sie die "Mile High City“. Hier müssen Sie sich von Ihren Motorrädern trennen und es erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel. Lassen Sie den Tag gemütlich ausklingen und die Eindrücke der Reise auf sich wirken.

14. Tag: Denver - Rückflug
Rückflug nach Deutschland. Falls Ihnen noch genügend Zeit bis zum Flughafentransfer verbleibt, empfehlen wir Ihnen die Zeit für letzte Einkäufe zu nutzen.

15. Tag: Ankunft in Deutschland

Eingeschlossene Leistungen:
• Gruppenflug ab/bis Deutschland nach Los Angeles und ab Denver zurück (Economy Class)
• deutschsprachige Reisebegleitung während der Rundreise
• Gruppentransfers vor Ort (Flughafen - Hotel - Flughafen)
• Übernachtung in Hotels/Motels der guten Mittelklasse (Landeskategorie)
• Parkplatzgebühren der Hotels
• Transfer Hotel - Vermieter - Hotel
• Harley-Davidson® Mietmotorrad (Kat. A*)
• unbegrenzte Freimeilen
• Helme für Fahrer und Beifahrer, Satteltaschen und Sicherheitsschlösser
• VIP Check-In bei EagleRider
• Gepäcktransport im Begleitfahrzeug (1 Gepäckstück max. 23 kg pro Person)
• Getränkeservice an den Fahrtagen (gekühlte Getränke zum Selbstkostenpreis)
• Ausführliche Reiseunterlagen und Kartenmaterial
• Zusatz-Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von 1 Mio. Euro
• Flugsicherheitskosten und Steuern

Nicht eingeschlossen:
• Einreisegenehmigung USA (ESTA) z.Zt. ca. US$ 14,-
• Evtl. VIP-/VIP-ZERO-Versicherung für das Mietmotorrad, ca. US$ 25,- o. US$ 35,- pro Fahrtag (zur Reduzierung oder ohne Selbstbeteiligung im Schadensfall, nur vor Ort beim Vermieter abschließbar)
• Ausgaben des persönlichen Bedarfs (Verpflegung, Benzin, Eintrittsgelder, Trinkgelder…)

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Für detailliertere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

Gute Mittelklasse Hotels

  • 2 Personen | DZ | 1 Motorrad
    3995 €
  • 2 Personen | DZ | 2 Motorräder
    4490 €
  • 1 Person | EZ | 1 Motorrad
    5235 €

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Reiseveranstalter: Media-Reisen GmbH & Co. KG
Wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl kann diese Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
Programmänderungen vorbehalten.

Katalog 2019

Fordern Sie unseren Katalog kostenfrei an oder durchblättern Sie ihn gleich online.

blättern  anfordern

Unser Newsletter

jetzt kostenlos anfordern

weiter