Mo - Fr 09.30 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 14.00 Uhr

Information & Buchung +49(0)571-88288

Reisesuche öffnen
 

Motorradreise USA & Kanada - Neuengland & Ostkanada - 17 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
10.08.2018 - 26.08.2018
Preis:
ab 3795 € pro Person

MOTORRADREISE USA & KANADA
NEUENGLAND & OSTKANADA

MODERNE METROPOLEN, WUNDERSCHÖNE KÜSTENLANDSCHAFTEN, WÄLDER UND HISTORISCHE TRAUMZIELE INMITTEN LANDSCHAFTLICHER SCHÖNHEIT. DAS ALLES VERBINDET DIESE ABWECHSLUNGSREICHE UND SPANNENDE MOTORRADREISE. ERLEBEN SIE MIT UNS MARITIMES FLAIR IN NEUENGLAND UND FAHREN SIE AUF DEN SPUREN DER ERSTEN SIEDLER. LERNEN SIE DIE SCHÖNHEIT OST-KANADAS KENNEN UND FOLGEN SIE DEN STRASSEN DURCH DIE KANADISCHEN PROVINZEN ONTARIO UND QUEBEC. DAS MAJESTÄTISCHE NATURSCHAUSPIEL DER NIAGARA FÄLLE, BEEINDRUCKENDE PARKS, WUNDERSCHÖNE LANDSCHAFTEN UND TRAUMSTÄDTE ERGÄNZEN DIESE REISE PERFEKT UND MACHEN SIE ZU EINEM UNVERGESSLICHEN ERLEBNIS.

VORAUSSICHTLICHER REISEVERLAUF:
1. TAG: ANREISE BOSTON
Flug nach Boston. Nach Erledigung der Zoll- und Einreiseformalitäten werden Sie von Ihrer
Reisebegleitung am Flughafen erwartet. Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. TAG: BOSTON
Den heutigen Tag in der Hauptstadt von Massachusetts können Sie nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten. Die weltoffene und lebhafte Metropole besticht durch europäisches Flair und amerikanisches Großstadtgefühl. Bekannt wurde die Stadt durch die Boston Tea Party vom 16. Dezember 1773. Erkunden Sie die fußgängerfreundliche Innenstadt, unternehmen Sie eine Hafenrundfahrt, bummeln Sie durch moderne Shoppingmeilen oder folgen Sie dem vier Kilometer langen Freedomtrail, dem Pfad der amerikanischen Freiheit.

3. TAG: BOSTON - PORTLAND | CA. 180 KM
Am Morgen holen Sie Ihre Motorräder bei der Vermietstation ab und beginnen nach einer Einweisung am jeweiligen Motorradmodell Ihre erste Tagesetappe entlang des Atlantiks. Kleine Fischerdörfer, zahlreiche Inseln und Buchten prägen das Landschaftsbild entlang der Küste des nordöstlichsten Bundesstaates der USA. Am Nachmittag erreichen Sie die Hafenstadt Portland. Von den kunstvoll gestalteten Herrenhäusern bis hin zur herrlichen Aussicht auf den Ozean wird Sie diese bezaubernde Stadt begeistern. Schlendern Sie durch den Old Port District, wo Sie in Kunsthandwerksgeschäften stöbern und nach Herzenslust schlemmen können oder besuchen Sie Cape Elizabeth mit dem eindrucksvollen aus dem Jahre 1790 stammenden Leuchtturm Portland Head Light.

4. TAG: PORTLAND - ACADIA NATIONALPARK - BANGOR | CA. 340 KM
Nach dem Frühstück fahren Sie entlang der wunderschönen Küstenstraße 1. Immer in unmittelbarer Nähe zum Atlantik können Sie vom Sattel Ihres Motorrades aus die zerklüftete Küste mit ihren unzähligen Inseln bestaunen. Sie fahren weiter in den Acadia Nationalpark, den einzigen Nationalpark Neuenglands. Hier erwartet Sie der Wechsel zwischen Wäldern, zerklüfteten Küstenfelsen und rauen Berglandschaften. Zahlreiche Aussichtspunkte, die Nähe zum Meer und der Cadillac Mountain machen diesen Park zu einem Naturhighlight Ihrer Reise. Am Nachmittag erreichen Sie das Tagesziel Bangor. Hier lebt unter anderem der bekannte Autor Stephen King. Etwa 10 Kilometer von Bangor entfernt liegt der malerische Friedhof Mount Hope Cemetery, auf dem im Jahr 1989 der Film zu Stephen Kings „Friedhof der Kuscheltiere" gedreht wurde.

5. TAG: BANGOR - QUEBEC CITY | CA. 380 KM
Heute begleitet Sie das satte Grün der Wälder und führt Sie nach Norden. Hier überqueren Sie die Grenze und erreichen Kanadas größte Provinz Quebec. Sie fahren weiter nach Quebec City, das über dem mächtigen St. Lawrence-Strom thront. Die komplette Altstadt wurde 1985 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und versprüht französisches Flair.

6. TAG: QUEBEC CITY
Ein Besuch von Quebec City gleicht einer Zeitreise und hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Schlendern Sie heute entlang der historischen Stadt- und Festungsmauern, besuchen Sie den alten Hafen, bummeln Sie durch historische Gassen mit gemütlichen Cafés und kleinen Geschäften. Nicht zu übersehen ist das legendäre Chateau Frontenac, das meist fotografierte Hotel der Welt. Spätestens jetzt werden Sie sich dem Charme dieser Stadt nicht mehr entziehen können.

7. TAG: QUEBEC CITY - MONTREAL | CA. 290 KM
Dem St. Lawrence folgend geht es heute in die französisch geprägte Metropole Montreal. Lassen Sie sich am Nachmittag vom Gefühl des „Savoir-Vivre" anstecken und besichtigen Sie durch das charmante Viertel Vieux Montreal mit seinen gemütlichen Gassen, kleinen Boutiquen und einladenden Cafés. Es lohnen ein Spaziergang durch die Altstadt und ein Besuch der prächtigen Basilika Notre-Dame.

8. TAG: MONTREAL - KINGSTON | CA. 320 KM
Nach dem Frühstück brechen Sie nach Westen auf und fahren immer in der Nähe des St. Lawrence-Stroms über Brücken und vorbei an zahlreichen kleinen Inseln. Heutiges Tagesziel ist das beschauliche Kingston, welches am Lake Ontario liegt. Die ehemalige Garnisonstadt ist beliebter Ausgangspunkt für zahlreiche Bootstouren zu den Thousand Islands.

9. TAG: KINGSTON - TORONTO | CA. 300 KM
Genießen Sie heute die Fahrt entlang des Lake Ontario. Ihr heutiges Etappenziel ist Kanadas größte Stadt; Toronto. Schon von weiterem sind die Wolkenkratzer sichtbar. Internationaler und multikultureller könnte diese Stadt kaum sein. Gestalten Sie den Abend ganz nach ihren Wünschen. Übernachtung in Toronto.

10. TAG: TORONTO
Direkt am schönen Lake Ontario gelegen, bietet das weltoffene Toronto verschiedenen Kulturen ein Zuhause. Heute können Sie den Tag ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten. Erkunden Sie z.B. die verschiedenen Viertel der Stadt. Chinatown, Litte India oder auch Portugal Village sind einen Besuch wert. Das Highlight und Wahrzeichen der Stadt ist allerdings der 553m hohe CN Tower, der zu den höchsten Fernsehtürmen der Welt gehört.

11. TAG: TORONTO - NIAGARA FALLS | CA. 150 KM
Am Morgen starten Sie zu einem der Highlights dieser Motorradtour, den beeindruckenden Niagarafällen. Sie sind Wasserfälle des Niagara-Flusses und zudem der Name der beiden Schwesterstädte Niagara Falls im US-Bundesstaat New York und der kanadischen Provinz Ontario. Erleben Sie heute die in die Tiefe stürzenden Wassermassen auf einer fakultativen Bootsfahrt mit der „Maid of the Mist", bei der Sie im Wassernebel bis dicht an die Fälle heranfahren. Die Geschichte und faszinierenden Schicksale dieses Naturwunders bringt Ihnen ein atemberaubender Film im IMAX-Kino näher (fakultativ).

12. TAG: NIAGARA FALLS - BINGHAMTON | CA. 350 KM
Sie verlassen Kanada und fahren mit Ihren Bikes in östlicher Richtung bis Binghamton. Vorbei an Rochester und den Fingerlakes erreichen Sie die Stadt im US-Bundesstaat New York, wo Sie den Abend ausklingen lassen und übernachten.

13. TAG: BINGHAMTON - FISHKILL | CA. 260 KM
Weiter geht es heute Morgen in östlicher Richtung bis zum Hudson River nach Newburgh. Hier besuchen wir OCC; Orange County Choppers. Die Motorradmanufaktur ist bekannt für einzigartiges Customizing und hohe Qualität. Eine Besichtigung (fakultativ) und der anschließende Besuch des OCC-Cafés runden den Tag perfekt ab.

14. TAG: FISHKILL - CATSKILL MOUNTAINS - RAUM PROVIDENCE | CA. 450 KM
Am Morgen fahren Sie nach Norden bis in die wunderschönen Catskill Mountains, ein beliebtes Naherholungsgebiet für viele New Yorker. Die Landschaft ist hier geprägt durch Gebirgszüge, sanfte Hügellandschaften, tosende Wasserfälle sowie tolle Motorradstrecken. Es geht weiter nach Rhode Island, dem kleinsten Bundesstaat der USA. Mit rund 160.000 Einwohnern ist Providence heute die führende Wirtschaftsmetropole des Staates.

15. TAG: RAUM PROVIDENCE - CAPE COD - BOSTON | CA. 230 KM
Kleine Städte, einsame Leuchttürme, Küstenlandschaften und vor allem der unendliche Blick auf den Atlantik werden die heutige Etappe unvergesslich machen. Erkunden Sie die Halbinsel! Hierzu empfiehlt sich die Fahrt an die Spitze des Kaps, nach Provincetown, der Hafen, in dem die Pilgerväter zu Beginn des 17. Jhd. erstmals in der neuen Welt an Land gingen. Nachmittags treten Sie Ihre letzte Etappe zurück nach Boston an, wo Sie am Abend die vielen schönen Urlaubserinnerungen Revue passieren lassen können.

16. TAG: BOSTON - DEUTSCHLAND
Heute geben Sie Ihre Motorräder beim Vermieter ab und werden im Anschluss zum Flughafen gebracht. Rückflug nach Deutschland.

17. TAG: ANKUNFT IN DEUTSCHLAND
Ankunft in Deutschland und Heimreise.

Reiseveranstalter: Media-Reisen GmbH & Co. KG. Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen.
Programmänderungen vorbehalten! Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:
- Gruppenflug ab/bis Deutschland nach Boston (Economy Class)
- deutschsprachige Reisebegleitung während der Rundreise
- Gruppentransfers Flughafen - Hotel - Flughafen
- Mietpreis für ein Harley-Davidson® oder Indian® Motorrad (Kategorie A*)
- unbegrenzte Freimeilen
- Helme für Fahrer und Beifahrer, Satteltaschen und Sicherheitsschlösser
- Übernachtung in Hotels/Motels der guten Mittelklasse (Landeskategorie)
- Parkplatzgebühren der Hotels
- Transfer Hotel – Vermieter – Hotel
- Gepäcktransport im Begleitfahrzeug (1 Gepäckstück max. 23 kg pro Person)
- Getränkeservice an den Fahrtagen (gekühlte Getränke zum Selbstkostenpreis)
- Ausführliche Reiseunterlagen und Kartenmaterial
- Zusatz-Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von 1 Mio. Euro

NICHT EINGESCHLOSSEN:
- Einreisegenehmigung USA (ESTA) z.Z. ca. 14 US$
- Evtl. VIP-/VIP-ZERO-Versicherung für das Mietmotorrad, ca. US$ 25 o. US$ 35 pro Fahrtag (zur Reduzierung oder ohne Selbstbeteiligung im Schadensfall, nur vor Ort beim Vermieter abschließbar)
- Ausgaben des persönlichen Bedarfs

* Motorräder der Kategorie B auf Anfrage gegen Aufpreis (ab € 25,-/Fahrtag)

Hotels der guten Mittelklasse

  • 1 Motorrad/ 2 Personen gemeinsam im DZ
    3795 €
  • 1 Motorrad/ 1 Person im halben DZ
    4640 €
  • 1 Motorrad/ 1 Person im Einzelzimmer
    5650 €

Unser Katalog 2018

Kostenlos anfordern oder blättern

blättern anfordern

Unser Newsletter

jetzt kostenlos anfordern

weiter