Mo - Fr 09.30 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 14.00 Uhr

Information & Buchung +49(0)571-88288

Reisesuche öffnen
 

Motorradreise Südafrika - 16 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
19.11.2019 - 04.12.2019
Preis:
ab 3995 € pro Person

Fahren Sie mit uns entlang einer der schönsten Landschaften Südafrikas. Hier treffen Sie auf atemberaubende Natur, Wildnis und Weite. Sie sehen das Kap der Guten Hoffnung, den südlichste Punkt Südafrikas, bestaunen Tiere im Addo Elephant Park bei einer Safari und fahren über den atemberaubenden Swartberg Pass. Cruisen Sie entlang der Gebirgspässe und Täler und lassen Sie sich von wildromantischen Küstenstraßen und malerischen Orten verzaubern.

1. Tag: Anreise nach Kapstadt
Flug nach Kapstadt. Am Flughafen treffen Sie Ihre Reisebegleitung, die Sie auf direktem Wege in Ihr Hotel begleitet. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag: Kapstadt - Stadtrundfahrt
Nach dem Frühstück verlassen Sie das Hotel um an einer Stadtrundfahrt teilzunehmen. Sie sehen unter anderem den Tafelberg, welcher bereits bei den Seefahrern als Wahrzeichen galt, da er schon aus 100 Kilometern gut zu sehen war. Weitere Punkte sind das South African Museum und die Castle of Good Hope, welches das älteste von Europäern entworfene, noch im Original erhaltene Gebäude in Südafrika ist. Am Nachmittag übernehmen Sie die Motorräder beim Vermieter. Während der Rückfahrt zum Hotel können Sie sich bereits etwas an Ihre Bikes gewöhnen.

3. Tag: Kapstadt - Bain's Kloof Pass - Montagu | ca. 350 km
Nach dem Frühstück verlassen Sie Kapstadt um nach Wellington zu fahren. Sie überqueren zunächst den Bain's Kloof Pass und fahren dann weiter über Wolseley nach Tulbagh. Am Nachmittag geht es zunächst nach Ceres, dann über zwei weitere Pässe nach Touwsrivier und schließlich durch das schöne Koo Tal zu Ihrem Tagesziel Montagu.

4. Tag: Montagu - Tradouws Pass - Swartberg Pass - Prince Albert | ca. 350 km
Dieser Tag wird sicher einer der Höhepunkte Ihrer Tour. Sie fahren über Bonnievale nach Swellendam. In Swellendam besichtigen Sie das Drostdy Museum. Ab Swellendam fahren Sie über den kurvenreichen Tradouws Pass nach Barrydale. Am Nachmittag geht es über Ladismith und den Huisriver Pass nach Calitzdorp. Von hier aus fahren Sie zu unserem Highlight des Tages, dem Swartberg Pass (Schotterpiste). Auf der Passhöhe angelangt (1.568m) erwartet Sie eine einmalig schöne Aussicht. Nach einer ausreichenden Pause geht es weiter. Auf sehr kurvenreicher Straße, die Swartberg Mountains im Rücken, fahren Sie in die wundervolle Stadt Prince Albert.

5. Tag: Prince Albert - Die Hel - Prince Albert | ca. 150 km
Nach dem Frühstück brechen Sie wieder Richtung Swartberg Pass auf, diesmal von Prince Albert aus. Auf der Passhöhe angelangt fahren Sie nach Gamkaskloof, besser bekannt als “Die Hel". “Die Hel” ist einer der schönsten, aber auch isoliertesten Flecken Südafrikas. Auf diesem Stück der Route werden Ihre Off-Road Fähigkeiten getestet und eventuell muss auch die eine oder andere Steh-Passage zurückgelegt werden. Im Tal selber kann in einem urigen Kiosk eine Mittagspause eingelegt werden. Alternativ können Sie den Tag zum Entspannen im Hotel nutzen und Prince Albert besichtigen.

6. Tag: Prince Albert - Oudtshoorn | ca. 150 km
Heute fahren Sie nach Oudtshoorn, dem Zentrum für Straußen-Farmen in Südafrika. Da Sie keine große Distanz überwinden müssen gibt es ausgiebig Gelegenheit sich in Oudtshoorn und der Umgebung umzuschauen. Für Interessierte steht ein Besuch bei einer Straußenfarm auf dem Programm (fakultativ).

7. Tag: Oudtshoorn - Outeniqua Pass - George - Knysna - Oudtshoorn | ca. 250 km
Auf dem Weg nach Knysna, über die Outeniqua Berge und den gleichnamigen Pass, lassen Sie zunächst die “Stadt der Straußen” hinter sich. Bevor Sie nach Knysna kommen, erreichen Sie George, welches malerisch am Fuße der Outeniqua Mountains liegt. In Knysna angekommen steht eine Mittagspause auf dem Programm. Am Nachmittag geht es zurück in die Kleine Karoo zu Ihrem Hotel.

8. Tag: Oudtshoorn - Knysna - Tsisikamma Park - Port Elizabeth | ca. 420 km
Heute lassen Sie die kleine Karoo hinter sich, denn der bekannte Knysna Forrest wartet schon auf Sie. Über die R62 und R339 fahren Sie durch Nature's Valley und den Bloukrans Pass. Hier im Tsitsikamma Park besichtigen Sie auch den Big Tree, einen sehr alten und großen Yellowwood Baum. Anschließend geht es nach Humansdorp und ab hier durch das schöne Gamtoos Tal weiter in Richtung Osten. Gegen späten Nachmittag treffen Sie in Port Elizabeth ein.

9. Tag: Port Elizabeth - Ausflug Addo Elephant Park | ca. 150 km
Früh morgens geht es los um rechtzeitig im Addo Elephant Park zu sein. Dort angekommen lassen Sie Ihre Motorräder zurück um mit allradgetriebenen Fahrzeugen den Park zu entdecken und viele der fantastischen Tiere zu sehen. Der Park ist Heimat für über 350 Elefanten, Leoparden, Nashörner und Cape Büffel. Nach einem aufregenden Ausflug geht es mit dem Bike zurück nach Port Elizabeth. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

10. Tag: Port Elizabeth - Graaff-Reinet | ca. 280 km
Vom Port Elizabeth fahren Sie in die Karoo, um Graaff-Reinet zu besuchen. Diese Stadt ist die viertälteste Südafrikas und außerdem eine der Schönsten. Gegründet wurde der Ort 1786 und nach dem damaligen Gouverneur Cornelis Jacob van der Graaff und seiner Frau Cornelia Reinet benannt. Der Stadtkern wurde liebevoll restauriert, über 200 Gebäude bekamen den Status eines “National Monuments“.

11. Tag: Graaff-Reinet - Knysna | ca. 420 km
Nach dem Aufbruch in Graaff-Reinet geht es wieder an die Küste. Sie fahren zunächst auf der N9 und passieren fast vergessene Städte wie Aberdeen und Willowmore. Wenn es das Wetter erlaubt werden Sie über den Prince Alfred Pass (Schotterpiste) an den Indischen Ozean fahren. Das Ziel für den Abend ist Knysna.

12. Tag: Knysna
Hier in Knysna ist ein Ruhetag geplant. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels oder erkunden Sie die Umgebung auf eigene Faust.

13. Tag: Knysna - Mossel Bay - Malgas - Arniston | ca. 350 km
Von Knysna aus fahren Sie heute entlang der Garden-Route. Orte wie Sedgefield schmiegen sich an Lagunen zwischen Bergen und Meer. Auf Ihrer Route sehen Sie außerdem Mossel Bay, mit seinen wunderschönen Sandstränden und die Stadt Swellendam, die malerisch am Fuße der Langeberg-Range gelegen ist. Entlang der R319 erreichen Sie Ihr Tagesziel, das ehemalige Fischerdorf Arniston mit seinen vielen kapholländischen Reethäuschen.

14. Tag: Arniston - Cape L'Algulhas - Hermanus - Kapstadt | ca. 320 km
Heute erwartet Sie die letzte Etappe Ihrer Südafrika Motorradreise mit der Rückfahrt nach Kapstadt. Vorher besuchen Sie aber noch den südlichsten Punkt Afrikas, das Cape L'Algulhas. Durch den Overberg geht es nach Bredasdorp und weiter über den Akkediesberg Pass nach Hermanus. Von hier sind es noch wenige Kilometer, entlang einer der schönsten Küstenstraßen Südafrikas, bis zum Ziel. Sie fahren durch Betty's Bay, nach Gordon's Bay und Somerset West bis Kapstadt. Dort angekommen erfolgen die Rückgabe der Motorräder und der Transfer zum Hotel.

15. Tag: Kapstadt - Rückflug
Im Laufe des Tages der Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Deutschland.

16. Tag: Ankunft in Deutschland
(Je nach Flugzeit kann die Ankunft in Deutschland auch schon am 15. Tag erfolgen)

Eingeschlossene Leistungen:
• Gruppenflug ab/bis Deutschland nach Kapstadt (Economy Class)
• deutschsprachige Reisebegleitung während der Rundreise
• Gruppentransfers vor Ort (Flughafen - Hotel - Flughafen)
• Übernachtung in Hotels/Lodges der guten Mittelklasse (Landeskategorie)
• Parkplatzgebühren der Hotels
• Transfer Hotel - Vermieter - Hotel
• BMW® Mietmotorrad* (weitere Modelle auf Anfrage)
• unbegrenzte Freimeilen
• Vollkaskoversicherung für das Mietmotorrad (Selbstbeteiligung von ZAR 15.000,-/ca. € 900,-)
• 24 Stunden Pannenhilfe (roadside assistance)
• Gepäcktransport im Begleitfahrzeug (1 Gepäckstück max. 23 kg pro Person)
• Getränkeservice an den Fahrtagen (gekühlte Getränke zum Selbstkostenpreis)
• Stadtrundfahrt Kapstadt
• Jeep Safari im Addo Elephant Park
• Zusatz-Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von 1 Mio. Euro
• Ausführliche Reiseunterlagen und Kartenmaterial
• Flugsicherheitskosten und Steuern

Nicht eingeschlossen:
• Ausgaben des persönlichen Bedarfs (Verpflegung, Benzin, Eintrittsgelder, Trinkgelder…)

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Für detailliertere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

Gute Mittelklasse Hotels

  • 2 Personen | DZ | 1 Motorrad
    3995 €
  • 2 Personen | DZ | 2 Motorräder
    4790 €
  • 1 Person | EZ | 1 Motorrad
    5735 €

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Reiseveranstalter: Media-Reisen GmbH & Co. KG
Wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl kann diese Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
Programmänderungen vorbehalten.

Katalog 2019

Fordern Sie unseren Katalog kostenfrei an oder durchblättern Sie ihn gleich online.

blättern  anfordern

Unser Newsletter

jetzt kostenlos anfordern

weiter