Mo - Fr 09.30 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 14.00 Uhr

Information & Buchung +49(0)571-88288

Reisesuche öffnen
 

Malerisches Südtirol - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.05.2018 - 20.05.2018
Preis:
ab 869 € pro Person

Malerisches Südtirol
Bozen, Meran und die Dolomiten erleben

16.05. - 20.05.2018

Zahlreiche Gegensätze verschmelzen in Südtirol zu einer einzigartigen Lebenskultur und Landschaft. Die Region ist geprägt von kultureller Vielfalt und historischen Zeugnissen. Jahrhundertealte Waalwege, Wanderwege in den Natur- und Nationalparks schlängeln sich durch die beeindruckende Landschaft. Die vielfältige Urlaubsregion Südtirol hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Erleben Sie diese einmalige Landschaft und genießen Sie Tiroler Gemütlichkeit und Italienisches Flair sowie die Spezialitäten aus heimischem Boden. Kontrastreicher und zugleich harmonischer könnte sich diese Gebirgsregion nicht präsentieren.
Jahrhundertelang war Bozen ein wichtiges Handelszentrum zwischen Italien und Deutschland. Heute ist Südtirols Hauptstadt eine Weltstadt, die sich gleichzeitig lebendig, fröhlich, weltoffen, modern und traditionsverbunden zu zeigen weiß.
Meran, die Perle Südtirols, vereint das Beste aus Tiroler und mediterraner Esskultur und präsentiert gleichzeitig eine gelungene Mischung aus wunderschönen Gebäuden und Monumenten aus allen Epochen.
Entdecken Sie mit uns die mediterran anmutende Täler und markanten Gebirgsformationen der Dolomiten, die weltbekannte Kulinarik und das mediterrane Klima Südtirols.

Voraussichtlicher Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise
Am Morgen beginnt Ihre Reise ins schöne Südtirol. Der Transfer bringt Sie zum Flughafen Hannover mit anschließendem Flug nach Innsbruck. Nach der Ankunft in Innsbruck werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Dort erfolgt der Bezug der Zimmer. Gestalten Sie den Rest des Tages nach Ihren eigenen Vorstellungen. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Hauptstadt Bozen & Südtiroler Weinstraße mit Verkostung
Genießen Sie das Frühstück im Hotel. Im Anschluss geht es mit Ihrem Reiseleiter nach Bozen. Hier erwartet Sie ein geführter Stadtrundgang durch die Bozner Altstadt mit Besichtigung des Walterplatzes, des Obstmarktes, der Lauben und des Kornplatzes. Bozen zieht dank seiner beiden unterschiedlichen Facetten - eine nordeuropäisch geprägt, die andere eher mediterran - Gäste aus aller Herren Länder in seinen Bann. Die beiden Gesichter dieser Stadt gehen hier eine perfekte Verbindung ein, die in den kunsthistorisch bedeutsamen Sehenswürdigkeiten bestens zum Ausdruck kommt. Im Anschluss haben Sie Freizeit. Heimelige Restaurants und gemütliche Cafés laden zum Verweilen ein. Bummeln Sie in den Boutiquen, Gourmetläden und auf den Märkten, für die Bozen weithin bekannt ist. Das "Ötzi-Museum" des archäologischen Museums der Stadt Bozen, wo die Mumie des Mannes aus dem Eis zu besichtigen ist, ist ebenfalls einen Besuch wert.
Weiter geht es entlang der Südtiroler Weinstraße bis zum Kalterer See. Mit ihren 40 Kilometern schlängelt sich die Weinstraße durch eine einzigartige Kulturlandschaft. Auf den ersten Blick ein Asphaltstreifen, der sechzehn Südtiroler Weinbaugemeinden miteinander verbindet. Auf den zweiten Blick handelt es sich um eine authentische und reizvolle Gegend für Weinliebhaber, in der sich private Weinkellereien, Weingüter und selbst vermarktende Weinbauern und Winzer ein ambitioniertes Rennen um die besten Qualitäten liefern. Malerische Weinberge an den Hängen und adrette Obstgärten in der Talsohle, funkelnde Badeseen und aufsteigende Berge, schmucke Dörfer und trutzige Schlösser, Tiroler Geselligkeit und ein Hauch südlicher Lebensfreude - die Südtiroler Weinstraße ist ein Mikrokosmos voller Kontraste. Anschließend können Sie sich selbst von der hohen Qualität der edlen Südtiroler Tropfen bei einer Weinverkostung überzeugen.
Mit dem Bus geht es zurück zu Ihrem Hotel. Lassen Sie den Tag beim Abendessen gemütlich ausklingen.

3. Tag: Kurstadt Meran & Schloss Trauttmansdorff
Nach dem Frühstück steht heute zuerst die Fahrt in die Kurstadt Meran auf dem Programm. Das Meraner Land ist eine der vielfältigsten Ferienregionen im gesamten Alpenraum. Am Fuße des Naturparks Texelgruppe mit seinen über 3000 m hohen Bergen gelegen, ist das Meraner Becken bekannt für sein mildes Klima und seine einzigartige alpin-mediterrane Vegetation.
In der ehemaligen weltberühmten Kurstadt Meran ist noch viel vom Flair vergangener prunkvoller Tage zu spüren: Die schöne Jugendstil Architektur, die reizvollen Promenaden und die mediterrane Vegetation. Sie lernen die Stadt, die von idyllischen Weinbergen und sanften Hügeln umrahmt wird, während einer geführten interessanten Stadtbesichtigung kennen. Jeden Freitag findet hier ein großer Markt mit verschiedensten Lebensmitteln, Südtiroler Spezialitäten und Kleidung statt.
Am Nachmittag erwartet Sie mit dem Besuch der Gärten von Schloss Trauttmansdorff ein ganz besonderes Naturerlebnis. Die einzigartige Gartenwelt erstreckt sich über eine Fläche von 12 ha in Form eines natürlichen Amphitheaters über einen Höhenunterschied von 100 Metern. Hier finden Sie die ganze Welt in einem Garten wieder, denn neben einheimischen Pflanzen gedeihen auch viele Gewächse, die im Mittelmeerraum oder in Asien zu Hause sind. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4. Tag: Dolomitenrundfahrt
Heute erwartet Sie nach dem Frühstück eine ganztägige Dolomitenrundfahrt mit Ihrem Reiseleiter. Sie fahren durch die Ladinische Bergwelt Südtirols vorbei an klingenden Namen, die begeisterten Bergsteigern und Naturliebhabern sicherlich ein Begriff sind. Die Dolomiten sind in ihrem Aussehen genauso einzigartig wie abwechslungsreich und absolut einmalig in ihrer Geologie. Eine Traumkulisse für Wanderer und Radfahrer sowie Lebensraum für viele Wildtiere und seltene Pflanzen. Gemeinsam mit einigen anderen Gebirgszügen wurden die Dolomiten im Jahr 2009 in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen, da sie von einer "einzigartigen monumentalen Schönheit" sind. Im verträumten Örtchen St. Ulrich legen Sie einen Stopp ein. Hier besuchen Sie das einzigartige Dolfi Land, die erste und einzige Südtiroler Erlebniswelt zum Thema Holzschnitzkunst. Liebevoll und passend zur Jahreszeit dekoriert, finden Holz-Liebhaber hier eine gigantische Auswahl von mehreren Tausend Holzfiguren und Artikeln, ein Firmen-Museum, in dem Sie Interessantes zur über 120 jährigen Geschichte von Dolfi erfahren sowie die Dolfi Lounge mit Sonnenterrasse, die zum Verweilen einlädt. Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Heimreise
Voller neuer Eindrücke und schöner Erlebnisse treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an. Genießen Sie noch einmal den Ausblick auf das wundervolle Bergpanorama. Transfer zum Flughafen Innsbruck und Rückflug nach Hannover. Dort angekommen geht es zurück nach Minden.

Eingeschlossene Leistungen:
- Transfer ab/bis Minden zum Flughafen, andere Orte auf Anfrage
- Reisebegleitung ab/bis Minden
- Flug ab/bis Hannover nach Innsbruck
- Transfers zum und vom Hotel lt. Programm
- 4x Übernachtung im 3* Hotel Andreas Hofer in Neumarkt (oder gleichwertig)
- Halbpension
- 3x ganztägige Reiseleitung lt. Programm
- Führungen und Eintritte lt. Programm:
- Stadtführungen Bozen und Meran
- 1x Weinverkostung
- Eintritt Gärten von Schloss Trauttmansdorff
- Dolomitenrundfahrt
- Eintritt Dolfi Land
- Reiseunterlagen und Informationsmaterial

Nicht eingeschlossene Leistungen:
- Ausgaben des persönlichen Bedarfs (Verpflegung, Trinkgelder)

Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen
Reiseveranstalter: Media-Reisen GmbH & Co.KG
Programmänderungen aus wichtigem Grund vorbehalten!

Hotel Andreas Hofer

  • Doppelzimmer Dusche, Bad, WC
    869 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    948 €

Unser Katalog 2018

Kostenlos anfordern oder blättern

blättern anfordern

Unser Newsletter

jetzt kostenlos anfordern

weiter