Mo - Fr 09.30 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 14.00 Uhr

Information & Buchung +49(0)571-88288

Reisesuche öffnen
 

Leipzig musikalisch erleben - Boston Symphony Orchestra - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
07.09.2018 - 09.09.2018
Preis:
ab 279 € pro Person

Leipzig hat als Musikstadt eine große Tradition, lebendige Gegenwart und internationalen Ruf. Bedeutende Musiker wie Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Gustav Mahler, Clara und Robert Schumann haben hier gewirkt, Hanns Eisler und Richard Wagner wurden hier geboren. In der Stadt finden sich zahlreiche authentische Orte des Lebens und Wirkens dieser bedeutenden Musikerpersönlichkeiten. Außerdem ist Leipzig die Heimat international renommierter Ensembles wie des Gewandhausorchesters und des Thomanerchors.
Leipzig war auch Standort wichtiger historischer Ereignisse, die Europa nachhaltig prägten. Zum einen war es im Mittelalter eines der großen Handelszentren für Osteuropa, zum anderen war Leipzig 1989 Zentrum der friedlichen Revolution und ebnete so den Weg für Deutschlands Wiedervereinigung.
Als besonderes Highlight haben Sie die Möglichkeit, sich Karten für das Gastspiel des Boston Symphony Orchestra mit „Mahlers 3. Sinfonie" im Gewandhaus zu sichern!


Voraussichtlicher Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise Leipzig
Heute beginnt Ihre musikalische Reise mit der Busfahrt nach Leipzig. Dort angekommen haben Sie Zeit für eine kleine Mittagspause bevor Sie an einem Stadtrundgang zum Thema „Musikstadt von Weltruhm" teilnehmen. Ob Johann Sebastian Bach, der 1723 das Amt des Thomaskantors übernahm und den heute weltberühmten Thomanerchor leitete, oder Georg Philipp Telemann, der hier seine ersten größeren Kompositionserfolge feierte, ob Robert Schumann oder Felix Mendelssohn Bartholdy, der als Gewandhauskapellmeister wirkte und ein Konservatorium zur Ausbildung seiner Musiker gründete - das musikalische Leipzig weist viele Facetten auf, denen auf diesem anregendem Rundgang nachgegangen wird. Auch die Thomaskirche aus dem 12. Jahrhundert, Heimat des Thomanerchores, werden Sie besuchen. Im Anschluss haben Sie Zeit zur freien Verfügung.
Wenn Sie mögen, können Sie um 18:00 Uhr ein Abendessen in den urgemütlichen rustikalen Gewölbesälen des historischen „Ratskeller Leipzig" einnehmen (fakultativ). Der Ratskeller der Stadt Leipzig gehört zweifelsohne zu den traditionsreichsten Lokalen der Messestadt.

2. Tag: Zeitgeschichtliches Forum und Boston Symphony Orchestra
Nach dem Frühstück erwartet Sie der Besuch des Zeitgeschichtlichen Forums Leipzig. Während einer Führung durch die Dauerausstellung „Teilung und Einheit, Diktatur und Widerstand" sowie der aktuellen Wechselausstellung erhalten Sie Einblicke in die Geschichte von Diktatur und Widerstand in der Sowjetischen Besatzungszone und der DDR. Wie sah der Alltag der Menschen in der DDR aus? Welche Ereignisse prägen das Verhältnis zwischen Staatsmacht und Bevölkerung? Ihre Zeitreise führt Sie vom Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 über die friedliche Revolution 1989 bis in die Gegenwart des wiedervereinten Deutschlands. Anschließend bleibt Ihnen Zeit zur freien Verfügung um Leipzig auf eigene Faust zu erkunden.
Am Abend um 20:00 Uhr haben Sie die Gelegenheit das Gewandhaus zu besuchen. Hier können Sie ein Gastspiel des Boston Symphony Orchestra mit „Mahlers 3. Sinfonie" erleben. Das Boston Symphony Orchestra wird zu den großen Symphonieorchestern der USA (Big Five) gezählt und erlebt im Jahr 2018 seine 137. Saison.

3. Tag: Heimreise
Genießen Sie noch einmal das Frühstück im Hotel. Auf dem Rückweg legen Sie noch einen Stopp am Völkerschlachtdenkmal ein. Mit 91 Metern Höhe zählt es zu den größten Denkmälern Europas und ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Leipzigs. Anschließend Weiterfahrt zurück nach Minden.
Programmänderungen aus wichtigem Grund vorbehalten! Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters.

Eingeschlossene Leistungen:
- Busfahrt ab/bis Minden
- Reisebegleitung ab/bis Minden
- 2 x Übernachtung im 4* Seaside Park Hotel Leipzig (oder gleichwertig)
- Frühstück
- musikalischer Stadtrundgang mit Besuch der Thomaskirche (ca. 2 Std.)
- Besuch und Führung „Zeitgeschichtliches Forum“ (ca. 2,5 Std.)
- Reiseunterlagen und Informationsmaterial

Nicht eingeschlossene Leistungen:
- Ausgaben des persönlichen Bedarfs (Verpflegung, Trinkgelder)

Die Preise für das Boston Symphony Orchestra werden im Januar 2018 bekannt gegeben und können dann gebucht werden.

Veranstalter: Media-Reisen GmbH & Co. KG
Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Seaside Park Hotel

  • Doppelzimmer / Dusche / Bad / WC
    279 €
  • Einzelzimmer / Dusche / Bad / WC
    333 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • 3-Gang-Menü im Ratskeller
    24 €

Unser Katalog 2018

Kostenlos anfordern oder blättern

blättern anfordern

Unser Newsletter

jetzt kostenlos anfordern

weiter