Beratung & Buchung im Reiseland Minden

0571 882 88 | info@reiseland-minden.de

Mo- Fr: 10 - 18 Uhr | Sa: 10 - 14 Uhr

Reisesuche öffnen
 

Hamburg mit Elbphilharmonie - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.03.2024 - 08.03.2024

Elbphilharmonie & Jubiläumsausstellung Caspar David Friedrich

City of Birmingham Symphony Orchestra und Kunsthalle Hamburg

Beginnen Sie das Frühjahr mit einer kleinen Reise nach Hamburg und erleben Sie gleich zwei absolute Highlights. Sie besuchen das Konzert des City of Birmingham Symphony Orchestra im Großen Saal der Elbphilharmonie und die große Caspar-David-Friedrich Jubiläumsausstellung anlässlich des 250. Geburtstages des Romantik-Malers. “Das Tor zur Welt” ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert und das ikonische Konzerthaus, das 2022 seinen 5. Geburtstag feierte, ist das neue Wahrzeichen Hamburgs und der kulturelle Stern am hansestädtischen Kulturhimmel. Unumwunden ist es ein besonderer Moment, wenn die ersten Takte, Rhythmen und Akkorde von der Mitte der Bühne aus ihrem klangvollen Weg durch die wie ein Weinberg angelegten Zuschauerreihen finden und dem großen Konzertsaal musikalisches Leben einhauchen.

Reiseverlauf
1. Tag, Mittwoch, 06.03.2024
Anreise, St. Georg & Historische Schifferbörse
Am Morgen starten Sie Ihre Fahrt im komfortablen Reisebus und erreichen Hamburg am Nachmittag, wo Sie Ihr Hotelzimmer beziehen. Um 16.30 Uhr lernen Sie Ihre Gästeführerin kennen, die Sie in den nächsten Tagen begleiten wird. Gemeinsam begeben Sie sich auf eine kleine Rundfahrt durch den beliebten Hamburger Stadtteil St. Georg und entlang der Alster. Das charmante Viertel rund um die Lange Reihe, die mit Gebäuden aus dem späten 19. Jahrhundert gesäumt ist, ist voller Kontraste, bunt und hip. Um 18.00 Uhr werden Sie in der Schifferbörse zum Abendessen erwartet. Die Geschichte der Schifferbörse beginnt bereits im 13. Jahrhundert. In alten Zeiten vollzog sich der Handel der Frachtrate zunächst im Hafen. Dort handelte man die Konditionen aus. Im Rathaus wurden im zweiten Schritt die Verträge im Schuldbuch beurkundet. Zu guter Letzt traf man sich in der Schifferbörse bei einem Humpen Wein. Hier lassen Sie in uriger Atmosphäre den Abend gesellig ausklingen.

2. Tag, Donnerstag, 07.03.2024
Stadtrundfahrt, Alter Elbtunnel & Konzert in der Elbphilharmonie

Nach dem Frühstück starten Sie um 10.00 Uhr zu einer großen Stadtrundfahrt durch Hamburg und Sie entdecken alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Hansestadt. Die Hamburger Innenstadt ist geprägt von zahlreichen Kanälen, den Fleeten und Bauwerken aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Unterwegs geht es in den Hamburger Untergrund. Der St. Pauli Elbtunnel ist mit 426,5 Metern die kürzeste Verbindung zwischen St. Pauli und Steinwerder auf der anderen Elbseite. 1911 für Fußgänger und Pferdefuhrwerke eröffnet, ermöglichte er die Ausweitung des Hamburger Hafens und der Werften, brachte er doch bis zu 40.000 Arbeiter sicher und geschützt vor Wind und Wetter an ihre Arbeitsplätze. Erleben Sie die historische Dimension dieses einzigartigen Bauwerks in einem Schauraum mit technischen Artefakten und einem faszinierenden Modell nach den Originalplänen. Genießen Sie den Blick über die Elbe auf den Stadtteil St. Pauli, der für Rotlicht und Ganoven steht und doch viel mehr ist. Die Oströhre des Tunnels wurde Anfang 2019 nach aufwändigsten Restaurationen neu eröffnet und ist seitdem ein wahrer Touristenmagnet. Nach einer Pause im Hotel werden Sie um 16.45 Uhr wieder abgeholt und erhalten auf der Fahrt zu den Landungsbrücken bereits viele Informationen zur Elbphilharmonie. Mit Blick auf den Hafen genießen Sie ein frühes Abendessen in einem schicken Restaurant. Im Anschluss gehen Sie gemeinsam zum Konzerthaus. Auf dem Sockel des ehemaligen Kaispeichers an der westlichen Spitze der HafenCity erhebt sich der gläserne Neubau mit seiner kühn geschwungenen Dachlandschaft. Er birgt zwei Konzertsäle, ein Hotel und Appartements. Hier erleben Sie das Konzert des City of Birmingham Symphony Orchestra mit der Star-Violinistin Maria Dueñas unter der Leitung von Kazuki Yamada. Wo auch immer die 2002 in Granada geborene Geigerin María Dueñas auftritt, versetzt sie Publikum und Presse in Begeisterung. Zu Recht wird sie als Jahrhunderttalent gefeiert. Denn die spanisch-österreichische Musikerin überzeugt nicht nur durch erstaunliche künstlerische Reife und eine Klangschönheit, die ihresgleichen sucht, sondern beeindruckt auch mit ihren selbstkomponierten Kadenzen. Die Deutsche Grammophon engagierte sie nach dem 1. Preis der Yehudi Menuhin Competition 2021 vom Fleck weg und zeichnete sie mit einem Exklusivvertrag aus. Ihr erstes Album ist Beethovens einzigem Violinkonzert gewidmet – eben jenem Werk, mit dem sie auch den Abend bestreiten wird. An ihrer Seite: das City of Birmingham Symphony Orchestra mit seinem frisch gekürten Chefdirigenten Kazuki Yamada, der als Nachfolger von Sir Simon Rattle, Andris Nelsons und Mirga Gražinytė-Tyla ein großes Erbe antritt. Sie präsentieren Ludwig von Beethovens Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61 und Hector Berlioz Symphonie fantastique, artiste op. 14.

3. Tag, Freitag, 08.03.2024
Jubiläumsausstellung Caspar David Friedrich & Heimreise

Nach Frühstück und Check-out werden Sie um 11.00 Uhr in der Kunsthalle Hamburg erwartet und besuchen die große Jubiläumsausstellung. Caspar David Friedrich steht wie kein anderer Maler für die Kunst der Romantik. Anlässlich seines 250. Geburtstags präsentiert die Hamburger Kunsthalle über 60 Gemälde, darunter zahlreiche ikonische Schlüsselwerke und rund 100 Zeichnungen sowie ausgewählte Arbeiten seiner Künstlerfreund:innen. Die Ausstellung bietet damit das umfangreichste Panorama seiner Kunst seit vielen Jahren. Im Mittelpunkt steht das neuartige Verhältnis von Mensch und Natur in Friedrichs Werk. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts setzte er damit wesentliche Impulse und machte die Landschaftsmalerei zur »Kunst für eine neue Zeit«. Zudem zeigt der Blick von rund 20 zeitgenössischen Künstler:innen auf das Werk Friedrichs in einem eigenständigen Teil der Ausstellung seine große Aktualität. Nach der Sonderführung haben Sie genügend Zeit, sich die Werke in aller Ruhe anzuschauen, bevor Sie der Bus ab 13.30 Uhr wieder nach Hause zurückbringt.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

 

Unterbringung
Hotel THE NIU FUSION Hamburg

Inmitten des Hamburger Szeneviertels St. Georg befindet sich das frisch renovierte Hotel THE NIU FUSION. Die Kunsthalle, der Hauptbahnhof oder das Schauspielhaus sind nicht viel weiter entfernt als die für ihr lebendiges Treiben und gastronomische Vielfalt bekannte Lange Reihe. Im Hotel treffen klare Formen auf Wohlfühl-Farben, weiche Stoffe und moderne Stil-Elemente. Alle Zimmer sind mit kostenlosem WLAN, Flachbildschirm-TV, Safe und Haartrockner ausgestattet. Der moderne eingerichtete Barbereich bietet einen gemütlichen Lounge-Charakter und ist durchgängig geöffnet. Hier werden auch kleine Leckereien serviert. Im NIU Shop in der Hotellobby gibt es rund um die Uhr schmackhafte Kleinigkeiten und erfrischende Getränke. Zudem wird ein mit modernen Geräten ausgestatteter Fitnessbereich sowie Wellness mit Sauna und Dampfbad angeboten. Besonderer Wert wird auf die Wiener Kaffee- und Esskultur im Restaurant FACETTE gelegt. Die Spezialität der „crystal bar“ ist Gin in über 50 Variationen.

Eingeschlossene Leistungen:
• Fahrt im komfortablen Reisebus ab/bis Minden, ZOB
• 2 Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im Hotel THE NIU FUSION Hamburg
• Rundfahrt durch den Trendbezirk St. Georg
• 1x Abendessen in der Historischen Schifferbörse
• Große Stadtrundfahrt mit besuch des Alten Elbtunnels
• Abendessen (Tellergericht) in einem ausgewählten Restaurant mit Blick auf den Hafen inklusive einem Glas Wein und Wasser
• Konzertkarte für das Konzert des City of Birmingham Symphony Orchestra mit Maria Dueñas an der Violine unter der Leitung von Kazuki Yamada im Großen Saal der Elbphilharmonie, Preisklasse 2
• Eintritt und 60-min. Sonderführung durch die Jubiläumsausstellung Caspar David Friedrich “Kunst für eine neue Zeit” in der Kunsthalle Hamburg
• City Tax der Stadt Hamburg
• M-TOURS Reisebegleitung

Nicht im Reisepreis enthalten
• Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
• Persönliche Reiseversicherungen .

Hotel THE NIU FUSION

  • Doppelzimmer
    ausgebucht
    599 €
  • Einzelzimmer
    ausgebucht
    689 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Minden - Minden ZOB
    0 €

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Reiseveranstalter: M-TOURS Erlebnisreisen GmbH, Große Straße 17-19, 49074 Osnabrück

Aktiv unterwegs: Radreisen

Entdecken Sie unsere abwechslungsreichen Radreisen!

Weitere Informationen

Unser Newsletter

jetzt kostenlos anfordern

weiter