Mo - Fr 09.30 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 14.00 Uhr

Information & Buchung +49(0)571-88288

Reisesuche öffnen
 

Goslar – Besuch des Welterbe-Trios - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
20.07.2018 - 22.07.2018
Preis:
ab 249 € pro Person

„Welterbe-Trio" im Westharz
Altstadt von Goslar, Oberharzer Wasserwirtschaft & Erzbergwerk Rammelsberg

Erleben Sie an nur einem Wochenende das „Welterbe-Trio" im Harz! Die wunderschöne Altstadt von Goslar sowie das ehemalige Erzbergwerk Rammelsberg sind beide seit 1992 Weltkulturerbe der Menschheit und haben im vergangenen Jahr bereits ihr 25-jähriges Jubiläum gefeiert. Seit 2010 reihen sich auch die Anlagen der Oberharzer Wasserwirtschaft mit ein. Lassen Sie sich von dem „Welterbe-Trio" begeistern und lernen Sie Einiges über die Geschichte und Bedeutung der Kulturstätten! Dazu erwartet Sie in Goslar eine interessante Stadtführung durch die Altstadt. Eine begleitete Bustour führt Sie durch den Westharz in Richtung Clausthal-Zellerfeld, Buntenbock oder auch Hahnenklee. Unter fachkundiger Leitung erfahren Sie hier viel Wissenswertes über das sogenannte „Oberharzer Wasserregal". Ein Besuch des Museumsbergwerks Rammelsberg wird Ihnen eindrucksvoll die 3000 Jahre alte Geschichte des hiesigen Bergbaus veranschaulichen. Der Samstagnachmittag bleibt Ihnen zur freien Verfügung - erkunden Sie Goslar oder den Harz auf eigene Faust. Wer lieber mit der Gruppe einen Ausflug machen möchte, kann sich einer fakultativen Schifffahrt auf dem Okerstausee anschließen.


Voraussichtlicher Reiseverlauf:

1. Tag: Minden - Goslar

Am Morgen (ca. 09.00 Uhr) startet Ihr Reisebus in Minden und bringt Sie in die tausendjährige Kaiserstadt am Harz - nach Goslar. Erleben Sie eine Zeitreise vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Malerische Gassen und Plätze laden zum Bummeln ein. Nach einer individuellen Mittagspause nehmen Sie an einer Stadtführung durch Goslar teil. Eine Mischung aus Tradition, Geschichte und Moderne erwartet Sie. Während Ihres Streifzugs durch die zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannte Altstadt sehen Sie imposante Bauwerke aus verschiedenen Epochen, eindrucksvolle Kirchen und auch bezaubernde Fachwerkhäuser. Im Anschluss geht es in Ihr Hotel zum Check-In. Lassen Sie den Rest des Tages entspannt ausklingen.


2. Tag: Goslar - Geführte Busrundfahrt im Westharz

Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel erwartet Sie eine geführte Busrundfahrt durch den Westharz. Sie werden direkt an Ihrem Hotel von Ihrer Reiseleitung begrüßt. Während Ihrer Halbtagestour wird sie Ihnen sehenswerte Ecken des Westharzes zeigen, viel über die Region berichten sowie natürlich auch über die Oberharzer Wasserwirtschaft. Ihr Ausflug führt Sie in Richtung Clausthal-Zellerfeld, Buntenbock oder auch Hahnenklee und bringt Sie schließlich wieder zurück in Ihr Hotel nach Goslar. Nutzen Sie den restlichen Tag für eigene Unternehmungen. So können Sie in der Innenstadt von Goslar ausgiebig bummeln gehen, die Umgebung bei einem Spaziergang erkunden oder sich dem zusätzlich angebotenen Ausflug zur Okertaalsperre anschließen. Genießen Sie an Bord eines Ausflugsschiffes bei einer Tasse Kaffee, Tee oder Kakao ein Stück leckeren Kuchen während Sie ganz gemütlich auf dem Okerstausee schippern und sich an dem wunderbaren Panorama erfreuen können (Ausflug fakultativ buchbar).




3. Tag: Goslar - Erzbergwerk Rammelsberg - Heimreise

Nach einem letzten Frühstück im Hotel besuchen Sie ein weiteres Welterbe - das Erzbergwerk Rammelsberg. Seit 1988 ist dieses stillgelegt, dient heute jedoch als Museum und Besucherbergwerk. Die alte Tradition des Bergbaus in Goslar und im Harz wird hier anschaulich dargestellt. Während einer Führung fahren Sie mit der ruckelnden und quietschenden Grubenbahn tief in den Berg zu den original Abbau- und Fördermaschinen des 20. Jahrhunderts. Sie haben auch noch Gelegenheit, das übertägige Museum mit seinen wechselnden Sonderausstellungen zu besichtigen. Wenn Sie mögen, können Sie sich vor Ort im Café und Restaurant stärken, bevor Sie Ihr Reisebus wieder zurück nach Minden bringt.


Ihr Hotel:
H+ Hotel Goslar
Das barrierefreie H+ Hotel Goslar ist mit 4-Sternen klassifiziert und liegt im Norden der Stadt. In knapp 2 Kilometern erreichen Sie die geschichtsträchtige Altstadt. Es gibt 165 Zimmer, ein Restaurant und einen Wellnessbereich mit beheiztem Hallenbad und mehreren wohltuenden Saunen zum Entspannen. Alle Zimmer haben einen eigenen Balkon oder eine Terrasse und sind mit gratis WLAN und Sky Sports-TV sowie einem Schreibtisch und Telefon ausgestattet. Das Frühstücksbuffet am Morgen bietet ein vielfältiges Angebot für einen guten Start in den Tag an.

Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen
Reiseveranstalter: Media-Reisen GmbH & Co. KG, Obermarktstr. 28-30, 32423 Minden


Programmänderungen aus wichtigem Grund vorbehalten! Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters.

Eingeschlossene Leistungen:
- Busfahrt ab/bis Minden
- Persönliche Reisebegleitung ab/bis Minden
- 2x Übernachtung im H+ Hotel Goslar (oder gleichwertig)
- 2x Frühstücksbuffet
- Stadtbesichtigung Goslar, ca. 2 Std.
- Geführte Busrundfahrt im Westharz, ca. 4 Std.
- Eintritt Museumsbergwerk Rammelsberg inkl. Grubenbahn-Führung
- Transfers vor Ort lt. Ausschreibung
- Reiseunterlagen und Informationsmaterial

Hotels der guten Mittelklasse

  • Doppelzimmer Dusche/Bad/WC
    249 €
  • Einzelzimmer Dusche/Bad/WC
    298 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Bootsfahrt Okertalsperre inkl. Kuchen
    23 €

Unser Katalog 2018

Kostenlos anfordern oder blättern

blättern anfordern

Unser Newsletter

jetzt kostenlos anfordern

weiter