Mo - Fr
10.00 - 18.00 Uhr

Information & Buchung +49(0)571-88288

Reisesuche öffnen
 

Flusskreuzfahrt: Zeeland & Flandern - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
12.07.2021 - 18.07.2021
Preis:
ab 1399 € pro Person

12.07. - 18.07.2021

Flusskreuzfahrt - Sonnenreiches Zeeland & charmantes Flandern

DCS Amethyst Classic: Köln - Willemstad - Antwerpen - Gent - Veere - Nijmegen - Köln

Erleben Sie bei der 7-tägigen Flusskreuzfahrt auf der DCS Amethyst Classic das atemberaubende Zeeland in Holland. Zeeland besteht aus einer Reihe von Inseln, Halbinseln und einem Stück Festland. Erster Stopp der einzigartigen Reise, ist in der kleinen Stadt Willemstad, wo Sie bei einem Ausflug die historischen Sehenswürdigkeiten erkunden können. Anschließend geht es durch die belgische Region Flandern nach Antwerpen. Diese Stadt hat den zweitgrößten Seehafen Europas, den Sie bei einem Spaziergang bewundern und erkunden können. Nach diesem Aufenthalt geht es in das kleine Städtchen Gent im Nordwesten Belgiens, dort haben Sie die Möglichkeit, die mittelalterliche Architektur auf sich wirken zu lassen oder an einem Ausflug nach Brügge teilzunehmen. Bevor über das Veerse Meer gefahren wird, wird noch einmal in Veere angelegt. In dieser besonderen Stadt liegt Ihnen die Geschichte zu Füßen, beim Schlendern durch die Straßen können Sie die schönen schottischen Häuser oder die Hauptkirche Grote Kerk besichtigen. Bevor es dann wieder zurück nach Köln geht, können Sie an einem letzten Stadtrundgang in Nijmegen teilnehmen.

Voraussichtlicher Reiseverlauf
1. Tag: Anreise Köln (Abfahrt: 16 Uhr)
Busfahrt nach Köln. Die Domstadt ist mit seiner 2.000 Jahre alten Geschichte das kulturelle Zentrum der Rheinregion. Der gotische Dom, mit seinen beiden Türmen, verleiht Köln seinen Namenszusatz Domstadt und ist das Wahrzeichen der Stadt. Der Dom, inmitten der wiedererrichteten Altstadt, beherbergt den berühmten Dreikönigsschrein und bietet einen atemberaubenden Blick über den Rhein. Nach dem Bezug der Kabine können Sie Ihr schwimmendes Hotel schon einmal erkunden. Um 16 Uhr heißt es "Leinen los“ und Ihre Flusskreuzfahrt beginnt. Am Abend ist ein gemeinsames Abendessen geplant.

2. Tag: Willemstad (07:30 - 13:30 Uhr) - Antwerpen (Ankunft: 23 Uhr)
Nach dem reichhaltigen Frühstück können Sie Willemstad besichtigen. Das charmante und historische Städtchen liegt in der Gemeinde Moerdijk. Noch heute ist der Ort vom ehemaligen Festungsgraben umgeben, wodurch sich der sternenförmige Umriss ergibt. Dort, innerhalb des Walls, befindet sich das abgelegene und ruhige Städtchen, das für seine mystische Landschaft ringsum bekannt ist. Die Stadt hat einige Sehenswürdigkeiten zu bieten, wie beispielsweise das historische Rathaus, die alten Mühlen, die wunderschönen Stadthäuser und den Yachthafen. Das Mauritshuis Museum wurde 1623 im Auftrag von Prinz Maurice im niederländischen Renaissancestil erbaut, steht unter höchstem Denkmalschutz und ist definitiv einen Besuch wert. Schlendern Sie durch die idyllischen Straßen und lassen Sie sich vom Charme der Stadt verzaubern. Am frühen Nachmittag legt das Schiff ab in Richtung Antwerpen, wo Sie gegen 23 Uhr ankommen.

3. Tag: Antwerpen (Abfahrt: 23 Uhr)
Ihr heutiges Ziel ist Antwerpen, eine Hafenstadt in Belgien. Wegen des Seehafens, welcher der zweitgrößte Europas ist, ist Antwerpen nicht erst seit heute von internationaler Bedeutung. Im 15. und 16. Jahrhundert war die Stadt eine der größten der Welt und zeitweise auch die wichtigste Handelsmetropole Europas. Die Stadt gilt als wichtigster Diamantenhandelsplatz der Welt, denn 60 Prozent aller Rohdiamanten werden in Antwerpen gehandelt. Kein Wunder also, dass sich mittlerweile etwa 1600 Diamantenfirmen und sogar ein Diamantenmuseum in der Stadt angesiedelt haben. Erkunden Sie Antwerpen bei unserer Stadtbesichtigung (fak.) und erfahren Sie mehr interessante Geschichten und Fakten.

4. Tag: Gent (8 - 21:30 Uhr)
Heute geht es in die zweitgrößte Stadt Belgiens. Gent ist die Hauptstadt der Provinz Ostflandern. Die Stadt entstand aus keltischen Ansiedlungen und wuchs im Mittelalter durch den florierenden Tuchhandel, das Stapelrecht auf Getreide und das Flachs- und Leinengewerbe zu einer der größten und bedeutendsten Städte Europas heran. Später verfiel die Stadt allerdings zusehends, bis Gent gegen Ende des 18. Jahrhunderts zu einer der ersten industrialisierten Städte auf dem europäischen Festland wurde. Da Gent während der beiden Weltkriege weitgehend unversehrt blieb, sind zahlreiche historische Gebäude noch erhalten. Nehmen Sie an einer Stadtbesichtigung (fak.) teil, entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten und erfahren Sie mehr über diese interessante Stadt.

5. Tag: Veere (8 - 14 Uhr)
Bestaunen Sie am heutigen Tag die wunderschöne Stadt Veere. Die mächtige Hauptkirche Grote Kerk, auch Große Kirche oder Liebfrauenkirche genannt, ist das Wahrzeichen der Stadt. Früher wurde diese Kirche als Hospital oder Armenhaus genutzt, mittlerweile finden darin Ausstellungen, Konzerte und Theateraufführungen statt. Einst war die Stadt Umschlagplatz für schottische Wolle, weshalb sich im 16. Jhd. eine schottische Kolonie in Veere niederließ. In den schottischen Häusern aus jener Zeit können Sie heute Ausstellungen der Künstlerkolonie besuchen. Erleben Sie bei einem Stadtrundgang (fak.) die wunderschöne historische Stadt Veere oder genießen Sie die idyllische Natur mit ihren Dünen und traumhaft langen Sandstränden. Nach dem ereignisreichen Tag können Sie den Abend in der Panoramabar ausklingen lassen.

6. Tag: Nijmegen (8 - 14 Uhr)
Stärken Sie sich am reichhaltigen Frühstück. Heute wird Nijmegen besichtigt, eine Gemeinde in der Provinz Gelderland mit 176.508 Einwohnern, die nahe der Grenze zur Niederrhein Region liegt. Die Hansestadt bezeichnet sich als die älteste Stadt der Niederlande, da bereits 19 v. Chr. verschiedene Militärstützpunkte und 104 n. Chr. eine zivile Siedlung errichtet wurden. Trotz einer schweren Bombardierung im Jahre 1944, bietet Nijmegen auch heute noch sehenswerte historische Bauwerke, wie z.B. die gotische St. Stevenskerk oder auch den Valkhof mit der Barbarossa-Ruine.

7. Tag: Köln - Heimreise
Nach dem Frühstück und der Ausschiffung treten Sie die Heimreise an.

Ihr Flusskreuzfahrtschiff - DCS Amethyst Classic
Das stillvolle Ambiente auf dem komfortablen Flusskreuzfahrtschiff DCS Amethyst Classic lässt Ihre Flussreise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Nach einer Teilrenovierung im Jahr 2018 erstrahlen alle Kabinen und öffentlichen Bereiche in neuem Glanz. Mit dieser Renovierung gestaltet sich das Schiff der gehobenen Kategorie modern und verspricht maximale Erholung. Die Atmosphäre an Bord vermittelt Ihnen das Gefühl zu Hause zu sein. Die insgesamt drei Decks des Schiffes bieten Platz für bis zu 110 Passagiere. Die gediegen ausgestatteten Innenbereiche laden Sie zu unvergesslichen Stunden an Bord ein. Auf dem Schiff befindet sich eine Panorama-Lounge mit Bar sowie eine Leseecke und ein Souvenirshop. Das Restaurant ist außerdem durch einen Lift mit dem Oberdeck verbunden. Im Außenbereich, auf dem großzügigen Sonnendeck, befinden sich sowohl Sonnenplätze als auch Schattenplätze mit bequemen Liegestühlen und Loungemöbeln, in denen Sie den Ausblick auf die vorbeiziehende traumhafte Flusslandschaft genießen können. Der Wellnessbereich mit Innenpool und Sauna lädt Sie während Ihrer Flusskreuzfahrt zum Wohlfühlen und Entspannen ein. Die komfortablen und modernen Außenkabinen wurden 2018 teilrenoviert und sind auf dem Oberdeck mit französischem Balkon ausgestattet. Die Kabinen auf dem Hauptdeck verfügen über ein großes Panoramafenster, welches im oberen Drittel zu öffnen ist. Alle Zwei-Bettkabinen sind ca. 12-14 m² groß und verfügen über 2 Einzelbetten, die auf Wunsch auch als Doppelbetten gestellt werden können.

Eingeschlossene Leistungen:
• Busfahrt ab/bis gewählten Abfahrtsort
• 7-tägige Flusskreuzfahrt mit der DCS Amethyst Classic
• Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
• Vollpension mit täglich 3 Mahlzeiten (Abendessen 1. Tag bis Frühstück 7. Tag)
• Nachmittagstee/Kaffee/Kuchen im Wechsel mit Mitternachtssnack laut Ausflugsprogramm
• Kaffee/Tee nach Mittag- und Abendessen
• herzhafte Suppe bei der Einschiffung
• Begrüßungs- und Abschiedscocktail
• Nach dem Frühstück bis zum Abendessen Kaffee, Tee und Eiswasser inklusive
• Willkommens- und Galadinner
• Veranstaltungen und Bordprogramm z.B. Piratenabend, Apfelstrudel- oder Kaiserschmarrn - Präsentation
• täglich Live-Musik in der Panoramabar
• Nutzung der Schiffseinrichtungen wie Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna und Ruheliegen, Sonnenliegen
• DCS-Kreuzfahrtleitung
• Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
• Ein- und Ausschiffungsgebühren, sämtliche Hafen- und Schleusengebühren
• Reiseunterlagen und Informationsmaterial pro Kabine

Nicht eingeschlossene Leistungen:
• Ausgaben des persönlichen Bedarfs (Getränke, Trinkgelder…)

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Für detailliertere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

DCS Amethyst Classic

  • 2-Bett Hauptdeck vorne
    1399 €
  • 2-Bett Hauptdeck
    1499 €
  • 2-Bett Oberdeck achtern
    1599 €
  • 2-Bett Oberdeck vorne
    1699 €
  • 2-Bett Oberdeck
    1799 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Minden - Minden ZOB / Bhst. vor Obermarktpassage
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Brügge
    49 €
  • Ausflug Hafenviertel Antwerpen
    49 €
  • Getränkepaket "All Inclusive" (09-24 Uhr)
    156 €
  • Paketpreis
    229 €
  • Stadtbesichtigung Antwerpen
    39 €
  • Stadtbesichtigung Gent
    39 €
  • Stadtrundgang Nijmegen
    25 €
  • Stadtrundgang Veere
    25 €
  • Stadtrundgang Willemstad
    25 €

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Reiseveranstalter: Media-Reisen GmbH & Co. KG
Wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl kann diese Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
Programmänderungen vorbehalten.

Katalog 2021 kostenfrei anfordern

Bestellen Sie kostenfrei unseren Katalog oder durchblättern Sie ihn gleich online.

blättern  anfordern

Unser Newsletter

jetzt kostenlos anfordern

weiter