Mo - Fr 09.30 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 14.00 Uhr

Information & Buchung +49(0)571-88288

Reisesuche öffnen
 

Erzgebirge zur Adventszeit - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
10.12.2018 - 13.12.2018
Preis:
ab 369 € pro Person

Das Erzgebirge wird auch liebevoll „das Weihnachtsland" genannt, denn besonders zur besinnlichen Jahreszeit erstrahlen die Orte hier märchenhaft. Verschneite Landschaften, festlich dekorierte Fenster und erzgebirgische Traditionen und Bräuche stimmen Sie auf das Weihnachtsfest ein. Während der Reise lernen Sie die nahegelegene Stadt Annaberg-Buchholz kennen. Deren Wahrzeichen ist die St. Annenkirche und allein dadurch schon eine Reise wert. Vielfältige Bergbau- und Handwerkstraditionen sowie auch die Wirkungsstätte des bekannten Rechenmeisters Adam Ries sind hier beheimatet. Lassen Sie sich auch vom Lichterglanz der traditionell erzgebirgischen „Schwibbogen" faszinieren! Während der Besichtigung einer Holzwerkstatt werden Sie erstaunt sein, aus wie vielen Einzelteilen diese hochwertigen Holzprodukte noch in mühevoller Handarbeit zusammengesetzt werden. Bei einem Ausflug in den nahegelegenen tschechischen Kurort Karlsbad haben Sie die Gelegenheit, durch die festlich dekorierten Kuranlagen zu spazieren und einen Rundgang durch die Kolonnaden zu machen, die zu Karlsbads Wahrzeichen gehören. Auch auf kulinarische Weise werden Sie die Region kennenlernen! Das traditionell erzgebirgische Weihnachtsessen „Neinerlaa" stimmt Sie gänzlich auf die bevorstehenden Feiertage ein.

Voraussichtlicher Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise
Am Morgen beginnt Ihre Reise in das schöne Erzgebirge. Am Hotel angekommen erfolgt der Check-in. Den Rest des Tages können Sie frei nach Ihren Vorstellungen gestalten. Kommen Sie in Ruhe an, erkunden Sie die nahegelegene Umgebung Ihrer Unterkunft und freuen Sie sich schon auf die Abendgestaltung! Denn nach einem leckeren Abendessen im Hotel, können Sie Ihr Tanzbein beim Adventstanz schwingen. Ein Alleinunterhalter sorgt für die passende Stimmung und Tanzmusik.

2. Tag: Ausflug nach Annaberg-Buchholz
Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel brechen Sie heute zu einem Ausflug in die nahegelegene Stadt Annaberg-Buchholz auf. Vor Ort werden Sie von einem kundigen Reiseleiter durch die berühmte Bergstadt des Erzgebirges geführt. Auf Ihrem Programm stehen eine Besichtigung der St. Annenkirche und auch des Museums Frohnauer Hammer (mit Schmiede, Schnitz- und Klöppelstube). Lassen Sie sich eindrucksvoll das alte und traditionelle Handwerk zeigen! Es bleibt Ihnen auch noch genügend Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu entdecken und zum Beispiel das Erzgebirgsmuseum oder das Haus des Rechenmeisters Adam Ries zu besichtigen. Nutzen Sie die Zeit um die regionale Küche zu kosten. Am Abend bietet sich Ihnen nochmals die Gelegenheit, die Region auf kulinarische Weise kennenzulernen! Lassen Sie sich mit dem erzgebirgischem Weihnachtsessen „Neinerlaa" (Neunerlei) verwöhnen. Traditionell werden hierzu neun Speisen gereicht, von der jede ihre eigene Bedeutung hat. Von Glück, Kraft und Wohlstand über Schönheit, Gesundheit und finanziellen Segen u.v.m. - so besagt es der Brauch. Im Anschluss wird Ihnen eine Erzgebirgsgruppe während eines Heimatabends im Hotel mit Folklore, Mundart und Charme die hiesige Kultur noch näher bringen.

3. Tag: Erzgebirgische Holzkunst und Ausflug nach Karlsbad
Den heutigen Tag starten Sie mit einer Besichtigung einer erzgebirgischen Holzwerkstadt. Hier werden für die Region typische Holzprodukte gefertigt wie der „Schwibbogen", der zur Weihnachtszeit viele Fenster besinnlich erstrahlen lässt. Nach einem kurzweiligen Vortrag über das Handwerk haben Sie Gelegenheit, die Werkstatt individuell zu besichtigen und wenn Sie möchten, können Sie auch ein original „Schwibbogen" für Zuhause erstehen. Im Anschluss passieren Sie die Grenze nach Tschechien und fahren in die schöne Kurstadt Karlsbad. Die Stadt gehört zu den bekanntesten Kurorten Europas und blickt auf eine jahrhundertelange Bädertradition zurück. Hier weilten einst Fürsten und Könige zur Kur. Besonders zur Weihnachtszeit kehrt hier Ruhe ein und die Kuranlagen werden festlich beleuchtet. Nutzen Sie die Gelegenheit und kosten Sie auch einmal die böhmische Küche oder besuchen den Weihnachtsmarkt, bevor Sie Ihr Bus zurück nach Deutschland bringt. Nach dem Abendessen im Hotel können Sie den letzten Abend Ihrer Erzgebirgsreise bei netter Unterhaltungsmusik und in geselliger Runde entspannt ausklingen lassen.

4. Tag: Heimreise
Nachdem Sie sich noch ein letztes Mal ausgiebig am Frühstücksbuffet gestärkt haben, brechen Sie zur Ihrer Heimreise nach Minden auf.

Programmänderungen aus wichtigem Grund vorbehalten! Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters.

Eingeschlossene Leistungen:
- Busfahrt ab/bis Minden
- Reisebegleitung ab/bis Minden
- 3x Übernachtung im 3*+ Ahorn Hotel am Fichtelberg in Oberwiesenthal (oder gleichwertig)
- 3x Frühstück
- 2x Abendbuffet mit wechselnden Hauptgängen, Salatbar und Dessertauswahl
- 1x traditionelles Weihnachtsessen der Erzgebirger „Neinerlaa“
- 1x Adventstanz im Hotel
- 1x Heimatabend im Hotel
- 1x Unterhaltungsmusik im Hotel
- 1x Ausflug in die Bergstadt Annaberg-Buchholz inkl. Reiseleitung vor Ort
- 1x Besichtigung einer traditionellen Holzwerkstadt inkl. Vortrag
- 1x Ausflug nach Karlsbad/Tschechien
- Reiseunterlagen und Informationsmaterial

Nicht eingeschlossene Leistungen:
- Ausgaben des persönlichen Bedarfs (Verpflegung, Trinkgelder)

Veranstalter: Media-Reisen GmbH & Co. KG
Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Ahorn Hotel

  • Doppelzimmer Dusche/Bad/WC
    369 €
  • Einzelzimmer Dusche/Bad/WC
    429 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zuschlag Panoramazimmer
    25 €

Unser Katalog 2018

Kostenlos anfordern oder blättern

blättern anfordern

Unser Newsletter

jetzt kostenlos anfordern

weiter