Beratung & Buchung im Reiseland Minden

0571 882 88 | info@reiseland-minden.de

Mo- Fr: 10 - 18 Uhr | Sa: 10 - 14 Uhr

Reisesuche öffnen
 

Die Hansestädte an der niederländischen IJssel - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
26.05.2024 - 29.05.2024
Preis:
ab 699 € pro Person

Tradition und Moderne in Deventer, Kampen, Zwolle und Zutphen
Exklusive Tour mit max. 15 Teilnehmern

Deventer, eine charmante Stadt an der IJssel, beeindruckt mit ihren gut erhaltenen mittelalterlichen Gebäuden, den malerischen Gassen und lebhaften Märkten. In Kampen erlebt man eine harmonische Mischung aus reicher Geschichte und modernem Flair und dem Nachbau einer originalen Hansekogge. Ein imposantes Stadttor macht Zwolle zu einem faszinierenden Reiseziel. Zutphen hingegen besticht durch seine mittelalterliche Architektur, darunter die imposante St.-Walburgiskerk, und lädt Besucher dazu ein, die reiche Geschichte der Stadt zu entdecken.

Voraussichtlicher Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise
Am Morgen starten Sie mit der Bahn Richtung Deventer. Dort angekommen gemeinsamer Gang zum Hotel (ca. 500m). Alternativ kann man auf eigene Kosten ein Taxi nehmen. Die Koffer können erst im Hotel bleiben. Am späten Vormittag nehmen Sie an der ersten Führung in Deventer statt um einen Überblick über die Stadt zu bekommen. Unser Reisebegleiter stellt Ihnen unter anderem die "Broederenkerk“ vor. Eine ehemalige Klosterkirche der Franziskaner. Anschließend führt Sie der Reiseleiter von der Vintageroute bis zum Brink (zentraler Platz). Dort haben Sie die Möglichkeit für ein Mittagessen. Nach der Pause geht es mit der Führung "Auf den Spuren der Hanse“ weiter. Dort sehen Sie unter anderem die Altstadt, das Bergquartier und Reste der ehemaligen Festungsanlagen. Rückkehr zum Hotel und Bezug der Zimmer. Am Abend haben wir ein erstes gemeinsames Abendessen in einem zentral gelegenen Restaurant organisiert.

2. Tag: Kampen und Zwolle
Nach dem Frühstück geht es mit der Bahn nach Kampen. Dort angekommen erwartet Sie eine Stadtführung durch den Reiseleiter, der Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zeigt, vorbei an mittelalterlichen Gebäuden zu einem Nachbau einer Hansekogge, deren Reste in der IJssel ausgegraben wurde. Die idyllische Lage am Ufer des Flusses Ijssel und die reiche Geschichte machen Kampen zu einem bezaubernden Reiseziel. Nach der Führung in Kampen ist Zeit für eine kleine Mittagspause, bevor es mit dem Zug weiter nach Zwolle geht. Ein absolutes Highlight ist das historische Zentrum von Zwolle, das von einer Gracht durchzogen ist und teilweise von einem Glacis - wie in Minden- umgeben ist. Bei einer Stadtführung erfahren Sie alles Wissenswerte über die Hansegeschichte und die gotische Basilika Sint-Michaëlskerk. Bis zur abendlichen Rückfahrt nach Deventer haben Sie ausreichend Zeit, Zwolle auf eigene Faust weiter zu erkunden, zu shoppen oder in einem Restaurant ein Abendessen zu sich zu nehmen.

3. Tag: Zutphen
Am heutigen Tag steht eine Radtour nach Zutphen auf dem Programm (einfache Strecke ca. 20km). Die Tour führt teilweise über den IJsseldeich. Der Reisebegleiter führt Sie entlang mittelalterlicher Gebäude und den ruhigen "Hofjes“. Nach einer Mittagspause besichtigen Sie die bekannte Walburgiskirche, in der sich die einzigartige Kettenbibliothek aus dem 16. Jahrhundert befindet, von der es weltweit nur noch drei gibt. Es war der erste öffentliche Lesesaal mit Ziel die Menschen für den wahren Glauben zu bewegen, indem man sie gute Bücher lesen lässt. Da jedoch regelmäßig wertvolle Inkunabeln und Bücher verschwanden, entschloss man sich, die Bücher "anzuketten“, so dass heutzutage noch viele wertvolle Inkunabeln und Bücher ausgestellt werden können. Nach der Besichtigung ist noch Zeit für Kaffee und Kuchen, bevor Sie zurück nach Deventer radeln. Am letzten Abend lernen Sie einen "Borrel“ kennen, ein Abendessen mit landestypischen Spezialitäten.

4. Tag: Deventer und Heimreise
Heute endet leider die schöne Reise durch die 4 Hansestädte. Bevor es mit der Bahn nach Hause geht, wird noch eine Führung zur modernen Stadtarchitektur und Umweltinitiativen angeboten. Sie besichtigen das moderne Rathaus der Stadt. Danach ist noch Zeit für ein kleinen Stadtbummel. Am frühen Nachmittag machen Sie sich auf dem Weg zum Bahnhof und treten die Heimreise an.

Eingeschlossene Leistungen:
• Bahnfahrt ab/bis Minden (Zustiegsmöglichkeit auch in Bad Oeynhausen und Bünde)
• Reisebegleitung durch niederländischen VHS-Dozent
• 4 Übernachtung im 3* Fletcher Gilde Hotel in Deventer inkl. Frühstück
• Hotelsteuer
• Zwei Führungen in Deventer "Vintageroute“ und "Auf den Spuren der Hanse“
• 1 Abendessen in einem zentral gelegenen Restaurant
• Bahnfahrt von Deventer nach Kampen und Zwolle
• Stadtführungen in Kampen und Zwolle
• Radmiete am 3. Tag (Tourenrad mit Gangschaltung) E-Bike auf Anfrage und Mehrkosten
• Fährnutzung am 3. Tag
• Stadtführung in Zutphen
• Führung in der Walburgiskirche inkl. Besichtigung der Kettenbibliothek
• 1 landestypisches Abschlussessen in einem Abendlokal
• Führung in Deventer "Moderne Stadtarchitektur“
• umfangreiches Informationsmaterial
• Reiseunterlagen

Nicht eingeschlossene Leistungen:
• Ausgaben des persönlichen Bedarfs (Verpflegung, Getränke, Trinkgelder…)

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Für detailliertere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

Fletcher Hotel Gilde

  • Doppelzimmer
    699 €
  • Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
    798 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Minden - Bahnhof Minden (Westfalen)
    0 €

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen
Reiseveranstalter: Media-Reisen GmbH & Co. KG
Wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl kann diese Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
Programmänderungen vorbehalten.

Aktiv unterwegs: Radreisen

Entdecken Sie unsere abwechslungsreichen Radreisen!

Weitere Informationen

Unser Newsletter

jetzt kostenlos anfordern

weiter