Mo - Fr
10.00 - 18.00 Uhr

Information & Buchung +49(0)571-88288

Reisesuche öffnen
 

Albanien und der Ohridsee - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.10.2022 - 09.10.2022
Preis:
ab 1449 € pro Person

Das letzte Geheimnis Europas

Entdecken Sie eines der letzten Naturparadiese Europas! Lassen Sie sich von der Vielfalt aus grandiosen Naturwundern, zerklüfteten Gebirgen, orientalischen Städten und kulturhistorischen Kostbarkeiten begeistern. Faszinierende, fast unberührte Berglandschaften mit wildromantischen Tälern, malerische Buchten und Strände, Ausgrabungen und Ruinen zeugen von einer großen Vergangenheit. Ein Abstecher nach Nordmazedonien, zum Ohridsee, rundet die Reise ab. An den Ufern des Sees überrascht eine Vielzahl von Kirchen. Das UNESCO Welterbe ist auch als „Jerusalem des Balkans“ bekannt.

1. Tag: Deutschland - Tirana - Durres
Individuelle Anreise zum Flughafen Hannover und Flug nach Tirana  (Umsteigeverbindung). Empfang durch Ihre örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Durres.


2. Tag: Durres - Berat - Apollonia - Vlora
Morgens Besichtigung von Durres und Weiterfahrt nach Berat. Die Stadt der 1.000 Fenster - wie Berat auch genannt wird - und ihre noch heute bewohnte Festung zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Danach Weiterfahrt zu den Ausgrabungen von Apollonia. Vor über 2.500 Jahren errichteten die Griechen hier zu Ehren Apollos eine Kolonie. Nach der Besichtigung Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Vlora.


3. Tag: Vlora - Llogara Nationalpark - Saranda
Heute verlassen Sie Vlora und fahren über die malerische Küstenstraße entlang der albanischen Riviera. Einzigartige Natur erwartet Sie im Llogara Nationalpark. Nächster Halt ist Himara - ein wahres Juwel Süd-Albaniens. Auf der Halbinsel von Porto Palermo
machen Sie einen Fotostopp, um das massive, dreieckige Fort von Ali Pasha zu  fotografieren. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel nach Saranda.


4. Tag: Saranda - Butrint - Ksamil - Blue Eye - Gjirokastra
Zunächst besichtigen Sie heute Butrint, welches zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Bei
Ausgrabungen wurde hier eine Vielzahl antiker Gebäude entdeckt. Teile hiervon sind noch erstaunlich gut erhalten. Weiterfahrt nach Ksamil. Auf dem Weg nach Gjirokastra sehen Sie noch das „Blue Eye“. Anschließend Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Gjirokastra.


5. Tag: Gjirokastra - Korca
Morgens Besichtigung von Gjirokastra, welches ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe
gehört. Die Stadt wird auch „Stadt der Steine“ genannt. Sie besuchen die Festung und wer Interesse hat, kann auch das einzige Waffenmuseum Albaniens besuchen. Danach geht es weiter durch die Bergwelt Albaniens nach Korca. Bezug Ihres Hotels.


6. Tag: Korca - Ohrid
Morgens Besichtigung von Korca, danach Weiterfahrt zur nordmazedonischen Grenze und zum berühmten Ohridsee. Der See ist der älteste und tiefste See Europas. Die Stadt und der See sind Teil des UNESCOWeltkulturerbes. Auf dem Weg zur UNESCO-Stadt besichtigen Sie das Kloster Sv. Naum, welches in einzigartiger Natur eingebettet ist. Hier befindet sich nicht nur das Kloster, sondern auch die Quellen des Ohridsees, die Sie bei einer Ruderbootsfahrt erkunden. Danach Fahrt zu Ihrem Hotel in Ohrid.


7. Tag: Ohrid - Elbasan - Tirana
Heute beginnen Sie den Tag mit einer kurzen Schifffahrt am Ohrid-See und lassen das Flair der Stadt vom Wasser aus auf Sie wirken. Danach erkunden Sie die Stadt zu Fuß.
Nachmittags Rückfahrt nach Albanien, entlang der alten Römerstraße „Via Egnatia“. Sie erreichen die Stadt Elbasan. Nach einer kurzen Besichtigung fahren Sie weiter zu Ihrem Hotel in Tirana.


8. Tag: Tirana: Stadtbesichtigung Kruja
Fahrt nach Kruja, zur Stadt des Nationalhelden Skanderbeg. Sie sehen die  beeindruckende Festung und die Altstadt mit dem orientalisch anmutenden Bazar. Danach Weiterfahrt nach Tirana. Ausführliche Stadtbesichtigung, bei der Sie u.a. den Skanderbeg-Platz mit seinen italienischen Prachtbauten und den ehemaligen Amtssitz von Envher Hoxher sehen werden. Abends beziehen Sie Ihr Hotel in Tirana.


9. Tag: Tirana - Rückflug nach Deutschland
Transfer zum Flughafen Tirana und Rückflug zum Ausgangsflughafen  (Umsteigeverbindung). Individuelle Heimreise.

Eingeschlossene Leistungen:
• Flug ab/bis Hannover mit Lufthansa oder Austrian Airlines in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
• 8 Übernachtungen mit Halbpension im DZ in 3-4 Sterne-Hotels
• 1 Reiseführer pro Zimmer
• Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung

Eingeschlossene Highlights:
+ Stadtführungen in Durres, Gjirokastra, Korca, Kruja, Ohrid und Tirana
+ Besichtigung der Festung Berat
+ Ausgrabungen von Apollonia
+ Besichtigung von Butrint
+ Besichtigung der Festung von Gjirokastra
+ Besichtigung des Klosters Sv. Naum
+ Schifffahrt auf dem Ohridsee
+ Besichtigung der Festung von Kruja

Nicht eingeschlossen sind nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder sowie Ausgaben persönlicher Art.

3-4 Sterne-Hotels

 
  • Doppelzimmer
    1449 €
  • Einzelzimmer
    1728 €

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Reiseveranstalter: Poppe Reisen GmbH & Co. KG
Wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl kann diese Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
Programmänderungen vorbehalten.

Busrundreise USA

Alle Highlights im Südwesten der USA!

Details

Unser Newsletter

jetzt kostenlos anfordern

weiter