Beratung & Buchung im Reiseland Minden

0571 882 88 | info@reiseland-minden.de

Mo- Fr: 10 - 18 Uhr | Sa: 10 - 14 Uhr

Reisesuche öffnen
 

3-Länder-Tour entlang dem Donauradweg - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
18.05.2024 - 27.05.2024
Preis:
ab 1948 € pro Person

Die Donau ist mit 2850 km der zweitlängste Fluss in Europa und fließt dabei durch 10 Staaten. Eine wechselhafte Landschaft, eine meist flache Strecke und immer direkt entlang der Donau oder nicht weit von ihr entfernt: Lernen Sie die Vielfalt Europas auf dem Donauradweg kennen. Die Spuren der einst so glanzvollen Donaumonarchie sind nicht zu übersehen. Zahlreiche Tier- und Pflanzenarten haben am teilweise naturbelassenen Ufer ein Zuhause gefunden.
 

1. Tag: Anreise
Ihr Abenteuer beginnt mit der Anreise in Richtung Süden. Im Raum Passau machen Sie eine Zwischenübernachtung. Lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen und lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen.

2. Tag: Wien
Am späten Vormittag erreichen Sie die Donaumetropole Wien, die Hauptstadt Österreichs. Bei einer Stadtrundfahrt mit dem Bus lernen Sie die Sehenswürdigkeiten näher kennen: Burgtheater und Parlament, das Schloss Belvedere und das Wahrzeichen der Wiener, den Stephansdom. Natürlich haben Sie auch noch Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

3. Tag: Wien - Petronell-Carnuntum (Strecke ca. 42 km)
Sie lernen Ihren Radreiseleiter kennen, der Sie in der nächsten Woche begleiten wird und es heißt endlich: Losradeln! Bis zu Ihrem Ziel nach Budapest sind es knapp 300 km. Sobald Sie die Stadt hinter sich gelassen haben, fahren Sie auf dem berühmten Donauradweg. Durch den Nationalpark Donauauen, vorbei an Schloss Orth und Schloss Eckartsau fahren Sie begleitet von einer schönen Landschaft bis zur Römerstadt Petronell-Carnuntum, das Tor in die Antike.

4. Tag: Petronell-Carnuntum – Bratislava (Strecke ca. 25 km)
Entlang der sich schlängelnden Donau führt Sie der Weg nach Bratislava, direkt am Dreiländereck mit Österreich und Ungarn gelegen. Unterwegs haben Sie genug Zeit für Fotos und Genießen, schließlich ist der Weg das Ziel. Am Nachmittag wartet der BE-Bus für eine Stadtrundfahrt auf Sie. Im Zentrum der Hauptstadt der Slowakei erhebt sich die Burg Bratislava in 85 Meter Höhe auf einem Felsen über der Donau. Besonders die historisch geprägte Altstadt ist sehr beliebt. Aber auch der Wein ist hier ausgezeichnet. Lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen.

5. Tag: Bratislava – Györ (Strecke ca. 50 km)
Der Donauradweg zeigt sich heute von seiner wilden Seite: Sie radeln durch das Labyrinth der Donauseitenarme. Ein toller Anblick! Zahlreiche Radwege führen durch die Weinberge, Wälder und Hügel der Slowakei. Eine Zugfahrt von Mosonmagyarovar nach Györ rundet den erlebnisreichen Tag ab.

6. Tag: Györ – Komarno (Strecke ca. 55 km)
Der Höhepunkt des Tages ist ein Abstecher zum ungarischen Pferdegestüt der Araberzucht Babolna. Bei einer Führung erhalten Sie einen interessanten Einblick in die Zucht der über 250 Pferde, die meisten sind Shagya-Araber also reinrassigen Araberpferde aus Ägypten, dem Museum, der Reithalle und natürlich den Ställen des weltberühmten Arabergestütes. Danach geht es entspannt auf dem Donauradweg weiter bis nach Komarno. Die Stadt spielte eine wichtige Rolle in den Napoleonischen Kriegen. Die Donau trennt die Stadt in das slowakische Komárno und das ungarische Komárom. Die Überreste der sternförmigen Verteidigungsanlage sind heute noch zu besichtigen.

7. Tag: Komarno – Esztergom (Strecke ca. 50 km)
Der Weg ist abwechslungsreich und schlängelnd sich leicht bergab an der Donau entlang: Hauptstraßen mit viel Verkehr wechseln sich ab mit idyllischen Nebenstraßen, die von viel Natur geprägt sind. Kleine Ortschaften, grüne Weinbergen und immer wieder kulturell interesssante Punkte sind zu bewundern wie das Römerkastell Kelemantia. Bestaunen auch Sie die prächtige Basilika von Esztergom, eine der ältesten und schönsten Städte Ungarns.

8. Tag: Esztergom – Budapest (Strecke ca. 60 km)
Sie fahren bis zum Donauknie, der Fluss bahnt sich hier seinen Weg mit einem beinahe rechtwinkligen Knick durch das Visegráder Gebirge. Die ungarische Stadt Szentendre gehört mit ihrem reizvollen barocken Stadtbildes zu den beliebtesten Touristenzielen Ungarns. Gegen Mittag haben Sie Ihr Ziel erreicht in Budapest, der Hauptstadt Ungarns. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie das hügelige Buda-Viertel mit dem flachen Pest. Ein Besuch auf dem Dreifaltigkeitsplatz darf nicht fehlen.

9. Tag: Usti ad Labem / Dresden
Der Tag startet gemütlich und Sie fahren bis in den Großraum Usti ad Labem / Dresden zur Zwischenübernachtung. Bei Ihrem letzten gemeinsamen Abend im Hotel können Sie die Erlebnisse der Reise austauschen.

10. Tag: Heimreise
... mit einem Lächeln im Gesicht!


Infos Zustieg Minden:
• Bitte geben Sie Ihr Fahrrad spätestens bis 1 Tag vor Abreise am Betriebshof ab. Ein Verladen am Abreisetag ist aus zeitlichen Gründen nicht möglich.
• Montag bis Donnerstag (8.30 bis 17 Uhr) sowie am Freitag (8.30 bis 13 Uhr)
• Überprüfen Sie vorher, ob Ihr Fahrrad sicher und verkehrstüchtig ist
• Befestigen Sie den BE-Kofferanhänger an Ihrem Fahrrad
• Fahrradkörbe und Taschen müssen abmontiert werden, diese werden im Kofferraum des Busses verstaut.
 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Fahrt im BE-Komfortreisebus
  • Verladung und Transport der Fahrräder oder E-Bikes im modernen BE-Fahrradanhänger
  • Gepäcktransport zwischen den Standorten, der Bus bleibt vor Ort
  • 1 x Zwischenübernachtung im Mittelklassehotel im Raum Passau
  • 1 x Übernachtung im 4* Arcotel Donauzentrum, Wien
  • 1 x Übernachtung im 3* Hotel Marc Aurel, Petronell-Carnuntum
  • 1 x Übernachtung im 4* Clarion Congress Hotel, Bratislava
  • 1 x Übernachtung im 4* Danubius Hotel Raba, Györ
  • 1 x Übernachtung im 4* Hotel Europa, Komarno
  • 1 x Übernachtung im 4* Portobello Wellness & Yacht Hotel, Esztergom
  • 1 x Übernachtung im 4* Aquincum Hotel, Budapest
  • 1 x Zwischenübernachtung im Mittelklassehotel im Raum Dresden
  • 9 x Frühstücksbuffet
  • 9 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet, teilw. außerhalb vom Hotel
  • Ortskundiger Radreiseleiter ab Wien bis Bratislava
  • Stadtführung in Wien
  • Stadtführung in Bratislava
  • Stadtführung in Budapest
  • Zugfahrt von Mosonmagyarovar nach Györ
  • Führung Pferdegestüt Babolna

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Ausgaben des persönlichen Bedarfs
 

3-4 Sterne-Hotels

 
  • Doppelzimmer
    1948 €
  • Einzelzimmer
    2298 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Minden - Minden / BE-Betriebshof (Bierpohlweg 125)
    0 €

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen
Reiseveranstalter: BE-Reisen GmbH, Bierpohlweg 125, 32425 Minden
Programmänderungen vorbehalten.

Aktiv unterwegs: Radreisen

Entdecken Sie unsere abwechslungsreichen Radreisen!

Weitere Informationen

Unser Newsletter

jetzt kostenlos anfordern

weiter